Frage Ich kann mich nicht bei MySQL anmelden


Auch nachdem ich das Root-Passwort mit dem folgenden Befehl zurückgesetzt habe, kann ich mich nicht bei MySQL anmelden. (Weitere Befehle werden aufgelistet, um zusätzliche Informationen bereitzustellen.)

    # sudo dpkg-reconfigure mysql-server-5.1

    # mysql -u root -p
    Enter password:
    ERROR 1045 (28000): Access denied for user 'root'@'localhost' (using password: YES)

    # telnet 127.0.0.1 3306
      Trying 127.0.0.1...
      telnet: Unable to connect to remote host: Connection refused
    # ps -Aw |grep mysql
      26522 ?        00:00:00 mysqld

    # /etc/init.d/mysql start
    Rather than invoking init scripts through /etc/init.d, use the service(8)
    utility, e.g. service mysql start

    Since the script you are attempting to invoke has been converted to an
    Upstart job, you may also use the start(8) utility, e.g. start mysql

Ebenfalls,

     # sudo mysqladmin -u root password 123
     mysqladmin: connect to server at 'localhost' failed

Es scheint, MySQL läuft nicht richtig.


4
2018-04-10 13:46


Ursprung


Reza, hat eine der vorgeschlagenen Lösungen für Sie funktioniert? Wenn nicht, welche Probleme bleiben bestehen? - tohuwawohu


Antworten:


Das funktioniert immer dann, wenn ich das tun muss ...

Stoppen Sie den MySQL-Server:

sudo /etc/init.d/mysql stop

Starten Sie die mysqld-Konfiguration.

sudo mysqld --skip-grant-tables &

Melden Sie sich bei MySQL als root an.

mysql -u root mysql

Ersetzen Sie YOURNEWPASSWORD durch Ihr neues Passwort!

UPDATE user SET Password=PASSWORD('YOURNEWPASSWORD') WHERE User='root'; FLUSH PRIVILEGES; exit;

4
2018-04-10 13:53



Dies sah sehr vielversprechend aus, aber es funktionierte nicht für Ubuntu 13.10 Server. Das Gleiche ERROR 1045 wurde während gefunden mysql -u root mysql.
funktioniert nicht immer noch einen Fehler bekommen - aero


Es sollte einen anderen Admin-Benutzer geben, debian-sys-maint. Überprüfen Sie die Datei /etc/mysql/debian.cnf für sein Passwort (es ist nicht verschlüsselt).

Melden Sie sich mit diesem Passwort bei Ihrem mysql-Server an:

mysql -u debian-sys-maint -p

und legen Sie ein neues Passwort für den Benutzer fest root:

mysql> UPDATE mysql.user SET Password=PASSWORD('MyNewPass') WHERE User='root';
mysql> FLUSH PRIVILEGES;
mysql> quit;

Sie können zuerst prüfen, ob mysql läuft und auf Verbindungen wartet:

sudo netstat -atpn | grep mysql

Es sollte dir etwas geben

tcp 0  0 127.0.0.1:3306     0.0.0.0:*       LISTEN      1306/mysqld

Wenn mysql nicht ausgeführt wird, sollten Sie dies überprüfen /var/log/mysql.err und /var/log/mysql.log für Details.


0
2018-04-10 16:18



tohuwawohu - das ist die beste Antwort, die ich gesehen habe. Damit konnte ich mich in die Datenbank einloggen. Wenn der Befehl ausgeführt wird, wird unglücklicherweise "Abfrage OK, 0 betroffene Zeilen, Zeilen Matched: 4, Zeilen geändert: 0, Warnungen: 0" angezeigt.
@noloader: Haben Sie das gleiche Problem wie in der Frage beschrieben? Haben Sie versucht, das root-Passwort wie beschrieben zu ändern? Wenn Ihr Problem nicht genau dem in der Frage beschriebenen entspricht, sollten Sie besser eine neue Frage öffnen. - tohuwawohu
@noloader: 0 Rows Affected ist das übliche Ergebnis, wenn das neue und das alte Passwort identisch sind - in diesem Fall ändert mysql den Passworteintrag überhaupt nicht. - tohuwawohu
Danke an huwawohu. "... mysql ändert die Passworteingabe nicht" - das ist gut zu wissen.
tohuwawohu: "Haben Sie das gleiche Problem wie in der Frage beschrieben?" - Ja, ich hatte ursprünglich das gleiche Problem (auch nach dem Laufen) dkpg neu konfigurieren). tohuwawohu: "Hast du versucht, das root-Passwort wie beschrieben zu ändern?" - ja. Aber da ist noch etwas anderes vorhanden (nämlich, ich habe versucht, ein EigeneCoud Installation über seine Webschnittstelle; und ownCloud musste sich verbinden localhostund nicht der FQDN, obwohl sie die gleiche Maschine sind).


Führen Sie die folgenden Befehle aus:

mysql -uroot -p -hlocalhost
sudo service mysql restart
mysql -u root -p

Das sollte funktionieren.


0
2017-11-29 13:14





Ich hatte am Ende ein ähnliches Problem, ich konnte mich auf diese Weise anmelden ("user" durch den tatsächlichen Benutzer ersetzen)

mysql -h 127.0.0.1 -u "user"

Dies lag daran, dass ich den Host angeben musste und kein Passwort des "Benutzer" -Kontos eingerichtet hatte.


0
2018-06-04 20:28