Frage Kann ich Ubuntu auf einer Partition installieren, die als ntfs statt ext4 formatiert ist? [Duplikat]


Diese Frage hat hier bereits eine Antwort:

Kann ich Ubuntu auf einer Partition installieren, die als NTFS anstatt EXT4 formatiert ist?

Nach der Installation von Ubuntu 11.10 mit ext4 erhalte ich beim Hochfahren immer noch Festplattenfehler. Aber auf der gleichen Festplatte habe ich Windows 7, und ich bekomme diese Fehler nicht. Also wollte ich NTFS anstelle von EXT4 ausprobieren und sehen, ob es einen Unterschied macht.

Die Festplatte ist ungefähr 5 Jahre alt. Wenn es also versagt, würde ich denken, dass es in Windows genauso Probleme bereiten würde.


4
2018-04-20 19:28


Ursprung


Welche Art von Fehlern bekommen Sie? - Kelley


Antworten:


Erstellen Sie eine Sicherungskopie aller Ihrer wertvollen Dateien Sag nicht, dass ich dich nicht gewarnt habe. Wenn Ihre Festplatte verdächtig wirkt ... ist Vorsicht geboten. In der Tat sollten Sie Ihre Dateien regelmäßig regelmäßig sichern ...

Verwenden Sie NTFS nicht als Ihr Dateisystem, um Linux zu installieren, NTFS-Unterstützung ist ... suboptimal. Dies liegt an der Tatsache, dass bei der NTFS-Unterstützung nur das Reverse Engineering möglich ist, da keine Dokumentation öffentlich verfügbar ist.

Ext4 ist bewährte Technologie, es sollte gut funktionieren. Welche Fehler bekommst du? Versuchen badblocks -v /dev/sdan wo / dev / sdan sollte durch das Gerät ersetzt werden, das Sie sehen, wenn Sie eintreten df -h / | cut -d' ' -f1 | grep dev oder /dev/sda wenn du dich glücklich fühlst.


3
2018-04-20 19:41





Kurz gesagt, nein. Wenn etwas mit der Festplatte nicht in Ordnung ist, müssen Sie dies stattdessen beheben. Öffnen Sie das Festplatten-Dienstprogramm und überprüfen Sie den SMART-Status des Laufwerks und führen Sie den langen Selbsttest aus.


1
2018-04-20 22:23