Frage Wer entscheidet, in welcher Kategorie die Software im Ubuntu Software Center abgelegt ist und an wen können wir Fehler melden?


Beim Durchsuchen des Ubuntu Software Centers ist mir aufgefallen, dass einige Programme in die falsche Kategorie geraten, zB Pinta, ein Bildeditor, erscheint unter "Entwicklertools" (anstelle von "Grafiken") in meiner Liste der installierten Programme.

enter image description here

Ist dies der Fall, wenn der Entwickler seine Software falsch kategorisiert, als sie sie in das Software-Center hochgeladen hat, oder hat Canonical entschieden, was wohin geht?

Und wenn wir einen offensichtlichen Fehler bemerken, wen informieren wir den Softwareentwickler oder melden uns irgendwie einen Fehler?


4
2018-04-14 09:49


Ursprung




Antworten:


Dies ist wahrscheinlich ein Fehler in der Art und Weise, wie das Software-Center das Programm analysiert .desktop Datei von Pinta.

Einige häufige Gründe, warum eine Anwendung in den falschen Kategorien endet:

  • Das Categories Option in der .desktop Datei der Anwendung ist falsch.
  • Software-Center hat die Anwendung falsch interpretiert. Sie erfahren, wie das Software-Center die Anwendungen in verschiedene Kategorien einteilt Hier.
  • Ein abgestandener .desktop Datei blieb in der app-install-data, wodurch die Anwendung falsch klassifiziert wird.

Wenn Sie der Meinung sind, dass eine Anwendung in einem falschen Bereich kategorisiert ist, reichen Sie einen Fehlerbericht über das Paket und das Software-Center in Launchpad ein.

Sie können verfolgen, wie Sie einen solchen Fehlerbericht melden, indem Sie dem ähnlich folgen Fehlerbericht gegen GParted.


4
2018-04-14 10:08





Ich glaube, Pakete können in mehreren Kategorien erscheinen, und wenn sie Kategorien für ein Paket auswählen, enthalten sie so viele, wie es vernünftigerweise möglich ist, um den Paketen eine faire Chance zu geben, indem sie in allen Kategorien angezeigt werden Macht danach suchen.

Das ist nur eine Vermutung, und ich weiß nicht, wem Sie Kategorisierungsfehler hinzufügen würden, hoffentlich kann jemand anderes da draußen helfen.


0
2018-04-14 10:01





Ich weiß, dass es auch einen Platz in den Deb-Paketen gibt, die die Macher von ihnen einen Platz im Menü angeben. Ich würde denken, dass dies derselbe Ort wäre, an dem das Software-Center die Informationen abrufen würde. Entpacken Sie einfach den Inhalt eines dieser Pakete von dotdeb.com und navigieren Sie zu / usr / share / applications. Ziehen Sie das dort angezeigte Icon in gedit und schauen Sie sich die Zeile an, die mit dem Wort "Categories" beginnt


0
2018-04-14 13:36