Frage Wie löst man "Berechtigung verweigert" beim Leeren des Papierkorbs auf?


Ich habe ein Spiel installiert und dann beschlossen, es zu löschen. Ich habe es in den Papierkorb geschickt, aber ich konnte es nicht vollständig löschen (Berechtigung verweigert). Als ich es auf den Desktop zurückbewegte, blieb eine Kopie im Papierkorb. Ich schickte es zurück in den Mülleimer und zurück auf den Schreibtisch. Also habe ich mit 2 Kopien der Datei in der Bin und eine auf dem Desktop beendet. Endlich bemerkte ich, dass eine Datei im Spiel geschützt war. Ich habe die Berechtigungseinstellungen auf die Desktopkopie geändert und konnte sie vollständig löschen, aber ich konnte die Berechtigungseinstellungen für die beiden Kopien, die ich noch in der Bin habe, nicht ändern (das Backend unterstützt die Operation nicht)

Ich möchte nur den Papierkorb leeren!


4
2018-04-23 19:43


Ursprung




Antworten:


Der folgende Befehl wird den Papierkorb leeren

sudo rm -rv .local/share/Trash/

Und wenn Sie keine Eingabeaufforderungen mit "Möchten Sie schreibgeschützte Datei x löschen?" Fügen Sie die Option -f hinzu.

sudo rm -rvf .local/share/Trash/

4
2018-04-23 20:02



Kannst du meine Antwort als 'Akzeptierte Antwort' einstellen? meta.stackexchange.com/questions/5234/... - OrangeTux


Eine Lösung besteht darin, zunächst die Berechtigungen im Papierkorbordner zu ändern
(und dann auf die übliche Weise zu leeren :)

cd ~/.local/share/Trash sudo chown -R your_user_name:your_group *

(Und dann leert es den üblichen Weg)


0
2017-08-27 17:26