Frage Ändern des Zeitlimits für die Hintergrundbeleuchtung auf einem Thinkpad-Laptop


Es scheint etwas anderes als gnome-power-manager verwaltet das Zeitlimit für die Hintergrundbeleuchtung auf Thinkpads thinkpad-acpi.

Wie änderst du das Timeout von 5 Sekunden? (was sehr nervig ist)


4
2017-11-02 20:05


Ursprung


Der Bildschirmtreiber könnte hier eine Rolle spielen. Welchen Bildschirmtreiber verwenden Sie? - Thomas
Die offizielle nvidia one. Ich erinnere mich, dass ich anfangs viel Probleme mit dem Display-Treiber hatte. - jonallard
Kann nicht für Nvidia sagen. Das Radeon Catalyst Control Panel verfügt über die Option "Vari-Bright", die bei Aktivierung das von Ihnen beschriebene Verhalten hervorruft. - Thomas


Antworten:


Ich hatte dieses Problem auf einem Thinkpad x220. Die folgende Nachricht erschien in / var / log / dmesg:

[10.262915] thinkpad_acpi: Standardschnittstelle für ACPI-Hintergrundbeleuchtung   verfügbar, nicht native laden

Sie können Linux anweisen, einen herstellerspezifischen Treiber (thinkpad_acpi) die Hintergrundbeleuchtung behandeln zu lassen, indem Sie die Option acpi_backlight = vendor an den Kernel übergeben.

Um dies zu tun:

  1. Bearbeiten /etc/default/grub
  2. Hinzufügen acpi_backlight=vendor zur Liste der Optionen in GRUB_CMDLINE_LINUX_DEFAULT
  3. Lauf sudo update-grub

Die Hintergrundbeleuchtung wird jetzt von thinkpad_acpi verwaltet und dimmt nach 5 Sekunden nicht ab.


4
2017-11-20 01:15



Funktioniert für mich (Ubuntu 15.04, T430). Vielen Dank! - krlmlr