Frage Wie man mühelos von Ubuntu 10.04 auf Ubuntu 11.10 upgraden kann


Ubuntu 11.10 ist jetzt ein paar Tage entfernt. Ich habe ziemlich viele Apps auf Ubuntu 10.04 installiert. Wie kann ich mühelos von Ubuntu 10.04 auf Ubuntu 11.10 upgraden? Bitte schlagen Sie die minimale Unterbrechungsroute vor. Falls ich alle Apps neu installieren muss, wie kann ich eine Sicherungskopie aller meiner Apps erstellen?


4
2017-10-07 01:57


Ursprung




Antworten:


Es gibt zwei unterstützte Upgrade-Pfade für Ubuntu; LTS-zu-LTS und schrittweise. Das bedeutet, dass Sie leicht von 10.04 auf 12.04 upgraden können, aber von 10.04 bis 11.10 müssten Sie einige Schritte ausführen:

  1. Upgrade von 10.04 auf 10.10
  2. Upgrade von 10.10 auf 11.04
  3. Upgrade von 11.04 auf 11.10

Das würde einige Zeit dauern, und wegen der ungewöhnlich großen Änderungen in 11.04 und 11.10, glaube ich nicht, dass ich dir empfehlen würde, es sogar zu versuchen. Wenn Sie einen normalen Desktop ohne Webserver oder SQL usw. verwenden, werden alle Ihre Apps in Ihrem Home-Verzeichnis konfiguriert. Dies bedeutet, dass wenn Sie ein neues Ubuntu installieren und Ihre Apps neu installieren, diese automatisch Ihre aktuellen Konfigurationen und Daten verwenden. Wenn Sie MySQL oder ähnliches installiert haben, wird es komplizierter, da sie ihre Daten oft in / var oder an anderen Orten speichern.

Ubuntu 10.04 wird bis April 2013 unterstützt, Sie sollten sich also nicht auf ein Upgrade stürzen. Im April können Sie direkt vom Update Manager upgraden. Wenn Sie wollen, dann ist es vielleicht immer noch möglich, das neue grafische Installationsprogramm zu verwenden, um Ihre aktuelle Version zu ersetzen, aber ich habe das selbst nicht versucht. Sie müssten dann Ihre Anwendungen nachträglich installieren, aber sie würden automatisch konfiguriert werden.

Sie müssen Vorsichtsmaßnahmen treffen und tun Sie dies nicht, ohne ein Backup zu haben.


3
2017-10-07 03:10





Eine Option wäre das Aufrüsten durch alle Zwischenfreigaben - d. H. 10.04 - 10.10 - 11.04 - 11.10. Ich habe ein paar Maschinen, die kontinuierlich von 7.10 oder vielleicht früher auf die aktuelle Version aktualisiert wurden und sie laufen immer noch gut.

Eine andere Möglichkeit wäre, die Liste Ihrer installierten Anwendungen mit zu dumpen

dpkg --get-selections > installed_applications.txt

Dann können Sie eine Neuinstallation durchführen (dies wird einfacher, wenn Sie / home auf einer separaten Partition haben, aber Ubuntu Installer kann / home auch auf der gleichen Partition halten) und dann die Anwendungen erneut installieren

dpkg --set-selections < installed_applications.txt
dselect update
apt-get dselect-upgrade show

Da die Anwendungen ihre Konfiguration in Ihrem Benutzerordner beibehalten, sollten alle Anwendungseinstellungen beibehalten werden.

Stellen Sie sicher, dass Sie ein Backup haben, bevor Sie etwas versuchen :)


1
2017-10-07 02:03



Der Fragesteller sagte, sie laufen 10.04, nicht 11.04. Das könnte das Verfahren zum Upgrade auf 11.10 ziemlich anders machen. - Christopher Kyle Horton
@ WarriorIng64 - danke, ich habe die Antwort aktualisiert - Sergey