Frage Minderung für gvfs Speicherverlust?


Ich habe einen Workflow wie diesen: Ich feuere meine Win7 virtuelle Maschine an, verbinde mein Smartphone und starte Samsung Smartswitch. Das hat in 14.04 LTS super funktioniert.

In 18.04 LTS ... nicht so sehr. Da ist ein riesiges Speicherleck drin gvfsd-mtp der alle 12 GB meines RAMs durchsucht und mein System zum Stillstand bringt.

Es gibt Fehler im Zusammenhang damit und ich habe einen anderen gemeldet. Meine Frage ist, kann es irgendwelche Milderungen dafür geben? Gibt es eine Möglichkeit einzuzäunen? gvfs also kann es nicht den ganzen RAM verbrauchen?


4
2018-05-15 17:48


Ursprung


Ich habe das gleiche Problem. Irgendwelche Neuigkeiten? - Madh
Neuer Kernel am 18.04 hat nicht geholfen. Weder eine Workaround, die ich auf Superuser gefunden habe, um den Speicherverbrauch durch den Prozess zu begrenzen :( - Organic Marble
In meinem Fall kann ich aufhören gvfsd-mtp Prozess (pkill -STOP gvfsd-mtp) um den Speicherzuwachs zu vermeiden. - Madh
Vielen Dank. Als ich das schrieb, wurde mir klar, dass ich die Problemumgehung wahrscheinlich falsch machte - ich beschränkte virtualbox und es sollte gvfs gewesen sein. Ich werde es für ein paar Tage nicht mehr versuchen können - Organic Marble
Ich bestätige das Problem. - markroxor


Antworten:


Du kannst aufhören gvfsd-mtp Prozess, um den Speicherzuwachs zu vermeiden:

pkill -STOP gvfsd-mtp

1
2017-07-05 16:58