Frage Was ist das Bitwise Tunnnlier-Äquivalent für Ubuntu?


Ich benutzte Tunnlier in Fenstern und es war perfekt. Nach der Migration auf Linux kann ich überraschenderweise nichts finden, was folgendes tut:

  • Verwalten Sie meine SSH-Verbindungen
  • Verwenden Sie den Terminal- und SFTP-Browser
  • Speichern Sie meine Verbindungen als Profile, um sie später zu laden

Ich habe PuTTY und gSTM gefunden, aber sie tun wirklich nicht das, was ich oben erwähnt habe.

Was empfehlen Sie?



hierher gezogen von Superuser


3
2017-08-30 10:52


Ursprung




Antworten:


Ziemlich einfach: PAC Manager. Herunterladen von http://sourceforge.net/projects/pacmanager/ oder, noch besser, fügen Sie die GetDeb-Seite zu den Repositories hinzu und aktualisieren Sie dann und apt-get install pac


1
2017-09-06 12:45



Ich schaute auf seine Aufnahmen. es scheint toll zu sein !! Ich werde es versuchen ... +1 für Intro - Alexar
Ich habe es getestet. es war toll! Ich bin überrascht, dass niemand neben mir davon wusste! - Alexar


Afaik gibt es kein Programm, das das für Sie für Linux tun kann. Sie können dies unter Linux tun, aber es gibt keine hübsche GUI dafür.
Die Anmeldung ohne Passwort ist mit ssh-keys möglich (Sie möchten vielleicht noch ein Passwort für Ihren ssh-key, aber Sie müssen es nur einmal eingeben!) Haben Sie a Schau hier.

Indem Sie den ssh-Client auf einem Host konfigurieren, können Sie individuelle Einstellungen für verschiedene Hosts vornehmen. Sehen Sie sich die Datei in /home/user/.ssh/config an (sie ist möglicherweise nicht dort, aber erstellen Sie sie einfach.) Meine sieht ungefähr so ​​aus:

CheckHostIP yes
ConnectionAttempts 3
ServerAliveInterval 10

Host router
        HostName 10.0.0.1
        User root

Host test
        HostName test.example.org
        User test32
        ForwardX11Trusted yes
        ForwardX11 yes
        Compression yes
        CompressionLevel 6

Host lucretia
        User lasse
        HostName 8.8.8.8

Host home
        User coax
        HostName 8.8.8.9

Host lovelace
        User lasse
        HostName 8.8.8.10

Host mailserver
        User lasse
        HostName 8.8.8.11
        ForwardX11 yes
        ForwardX11Trusted yes

Alles vor dem ersten Host Verzögerung ist allen Verbindungen gemeinsam. Weitere Optionen finden Sie auf der Manpage für ssh_config.

Wenn Sie die Konfigurationsdatei eingerichtet haben, können Sie sie verwenden ssh home Anstatt von ssh 8.8.8.9 -l coax Diese Optionen gelten auch für Nautilus für ssh: // Browsing.

Sie haben dann zwei Optionen für den schnellen Start einer SSH-Terminal-Sitzung. Eine davon besteht darin, für jede eine GNOME-Terminal-Sitzung zu erstellen und startfähige Startprogramme zu erstellen gnome-terminal --profile='profile-name'.
Die andere Option ist die Installation sshmenuImho keine super App, aber es bietet einen guten Job, schnellen Zugriff auf Remote-Terminals zu liefern.


3
2017-08-30 12:09





Nautilus (Applications -> Accessories -> File Browser) bietet Unterstützung für die Verbindung zu SSH-Servern und Durchsuchen von Dateien über SFTP und zum Speichern der Verbindungen als Profile (Gespeicherte Daten enthält Servername, Freigabename, Benutzername, Passwort).

Um SFTP zu öffnen, gehen Sie zu Places -> Connect to Server... und wählen Sie "SSH" oder FTP als Typ und geben Sie die restlichen Details ein - siehe dieser Leitfaden für detaillierte Schritte. Durch Angabe eines Lesezeichennamens wird dieses Verbindungsprofil für den einfachen Zugriff im linken Fensterbereich gespeichert (View -> Side Pane).

Nur etwas, was ich nicht in nautilus tun kann, ist "Öffnen Sie ein Terminal", für die Sie Putty, etc. verwenden können. Vereinbaren Sie es ist noch nicht so integriert wie die Option, die Sie erwähnen, aber es kann möglich sein, ein zu finden Möglichkeit, ein Terminal zu öffnen, während es sich an einem SFTP-Ort befindet, um eine SSH-Verbindung in einem Terminal zu öffnen und zu dem Verzeichnis zu springen.


2
2017-08-30 11:07



Das Hauptproblem ist der SSH. Ich möchte eine Anwendung, die ich nur für ein Profil und es Verbindung und ein Terminal für mich öffnen gefragt. (Ich werde nicht jedes Mal nach einem Passwort oder IP gefragt) - Alexar
Sie können die Verbindungen, die Sie mit "Verbinden mit einem Server" herstellen, als Lesezeichen speichern. Wenn Sie die Befehlszeile benötigen, können Sie das Terminal "ssh user@domain.com" verwenden. - Ravi Vyas
@ takpar: Um nicht zur Eingabe eines Passworts aufgefordert zu werden, verwenden Sie stattdessen die ssh-Schlüsselauthentifizierung (siehe den Link in der Antwort von Source Lab). Selbst wenn Sie ein Kennwort für den Schlüssel verwenden (was eine bessere Sicherheit bedeutet), werden Sie nur einmal pro Sitzung dazu aufgefordert. - Gilles


Versuchen Sie HotSSH (in den Repositories gefunden). Es verwaltet die SSH-Verbindungen sehr schön, einschließlich der gemeinsamen Nutzung von Verbindungen. Ich denke nicht, dass es SFTP handhabt, obwohl, wie jemand anderes bemerkt hat, Sie das durch Nautilus tun können.


2
2017-08-30 16:26





Sie verwalten die verschiedenen Verbindungen in verschiedenen Programmen, die sie verwenden. Hier ist was du tust:

  • Fügen Sie den SSH als Mount mithilfe von Nautilus hinzu (Standorte -> Mit Server verbinden) und markieren Sie "Lesezeichen hinzufügen"

    • Setzen Sie Ihren öffentlichen Schlüssel in das Verzeichnis .ssh auf dem Server. Es ist nicht schlau, immer wieder mit deinem echten Passwort zu kommunizieren. Sie sollten ein Passwort weniger Setup verwenden, wenn Sie einen Mann in den mittleren Angriffen verhindern wollen.

    • gnome-do indexiert automatisch bekannte ssh-Hosts, sodass Sie sich schnell damit verbinden können. Es gibt auch ein ssh-Applet, und Sie können natürlich nur ein paar Aliase zu Ihrer Bash hinzufügen.


0
2017-09-06 14:00