Frage LiveCD hängt beim Entfernen der Boot-CD zum Brennen eines anderen [Duplikat]


Mögliche Duplikate:
Wie bekomme ich Ubuntu nach dem Löschen von Windows und ohne dass ein anderes Betriebssystem vorhanden ist? 

Ich habe ein Bild von 12.04 heruntergeladen und möchte es auf eine CD brennen.

Scheinbar jedes Mal, wenn ich auf die 10.10 LiveCD boote und versuche, das Image mit der Standardanwendung (Brasero Disc Burner) zu brennen, wenn ich die LiveCD durch die leere CD ersetze, friert das System ein.

Was muss ich tun, damit das System nicht einfriert und ich mein Image brennen kann?


3
2017-09-23 16:19


Ursprung


Ich denke, das ist von Design, es ist eine Live-CD oder? Versuchen Sie, eine Live-USB-Verbindung herzustellen, und booten Sie davon als Workaround, oder brennen Sie die 12.04-CD von jedem Betriebssystem, das Sie installiert haben. - Tom Brossman
Ich habe kein Betriebssystem installiert, das ist der Haken - lurscher
Und kannst du einen Live USB machen? - Tom Brossman
@TomBrossman, das das Live USB entfernt, verursacht dies auch. Ich denke, die Ursache ist, dass Ubuntu nicht ausgeführt werden kann - Anwar
@Anwar mein Vorschlag ist es, einen Live USB zu booten, das ISO herunterzuladen und auf CD zu brennen. Booten von USB gibt das Laufwerk zum Brennen frei. OP hat kein Betriebssystem installiert, daher funktioniert die Lösung bei dem möglichen Duplikat. Es ist nicht klar, ob sie es sind noch nie beabsichtigen, ein Betriebssystem zu installieren und immer Verwenden Sie Live-Discs / USB, aber das wäre seltsam. Wenn es das ist, was sie wollen, dann ist es vielleicht technisch gesehen kein genaues Dupe, aber es ist ziemlich ähnlich. Noch immer unerklärt ist, warum jemand eine Live-CD machen muss, sobald er einen Live-USB hergestellt hat. - Tom Brossman


Antworten:


Tom hat Recht, wenn Sie Ubuntu von einer Live-CD verwenden, müssen Sie die Ubuntu Live-CD die ganze Zeit im Laufwerk behalten. Sie haben grundsätzlich zwei Möglichkeiten:

1- Wenn Sie ein zweites CD / DVD-Laufwerk haben und anschließen können, können Sie die Ubuntu Live CD von einem Laufwerk ausführen und mit dem anderen brennen.

2- Erstellen Sie einen Live USB (wieder, wie Tom erwähnt).


3
2017-09-23 16:40





Es gibt eine dritte Option, Sie können eine offizielle CD von Canonical kaufen http://shop.canonical.com/index.php?cPath=17


2
2017-09-23 17:04





Sie haben eine Live-CD gestartet, daher bedeutet das Entfernen dieser CD Sie sagten Ihrem Computer, Ubuntu aus dem Nichts zu betreiben !!!, die Ihr Computer einfach nicht kann. Es benötigt die Daten von der Live-CD.

Diese Situation ähnelt der Entfernung der Windows-Installationsdiskette während der Installation. Natürlich wird die Installation gestoppt oder gehängt.

Technisch wird der Inhalt von Live-CDs nicht vollständig zugeordnet oder in den RAM- oder Hauptspeicher geladen (den Sie vielleicht angenommen haben). Die Inhalte werden je nach Bedarf in den Speicher geladen. Zum Beispiel wird das Gparted-Programm nicht in den Speicher geladen, bis Sie es von der Live-CD starten. Diese Art des Ladens wird aufgerufen dynamisches Laden und gilt als sehr wichtig.

Ich empfehle Ihnen, die heruntergeladene ISO-Datei in einem anderen Verzeichnis auf Ihrem PC oder auf dem USB-Stick zu speichern. (Wenn Sie Live Ubuntu von USB verwenden und Ihr USB mehr Platz hat, können Sie die ISO-Datei auch auf diesem USB-Laufwerk speichern. Obwohl Sie root sein müssen, um es zu kopieren)

Übertragen Sie dann die Datei auf einen anderen PC, um die CD zu brennen, oder wenn Sie Windows haben, brennen Sie die CD mit Windows-Tools.


2
2017-09-23 17:10



Eine Option, um die Ubuntu-Festplatte in den Speicher zu mappen wäre schön - lurscher
Ja. Aber dann wird Ihr PC sehr langsam und es ist keine effiziente Möglichkeit, Speicher zu verwenden. Die Anforderungen für die Ausführung einer Live-CD werden zu hoch sein. - Anwar