Frage Wie kann ich mit avconv das Video um 180 Grad drehen?


Ich möchte Video (mp4) um 180 Grad drehen, aber nicht umdrehen. Ist es möglich mit avconv zu arbeiten?


23
2018-03-18 09:14


Ursprung


ich fand mit  beide bestehende Antworten, dass sie mit den MP4-Dateien von einer Hero 3-Kamera arbeiten, aber erst nachdem ich hinzugefügt habe -c:a Kopieren Sie den Befehl (kurz vor dem Ausgabedateinamen). Ich fand auch, dass die zweite Version nicht unterscheidbare Qualität war, aber etwa 50% schneller als die verkettete Version. - Simon


Antworten:


Es ist möglich mit der transpose Videofilter. Sie können nicht um 180 Grad drehen, aber Sie können um 90 Grad drehen und den Filter verketten.

avconv -i video.mp4 -vf transpose=1,transpose=1 out.mkv

Sehen transpose in dem avconv Manpage: http://manpages.ubuntu.com/manpages/quantal/en/man1/avconv.1.html


30
2018-03-18 11:35



Genau das habe ich gebraucht - danke. - sobi
Dadurch rotierte mein Video, aber der Qualitätsabfall (Auflösung und Bildrate) war massiv (iphone .mov-Datei). - Gringo Suave
transpose = Uhr funktioniert jetzt meine Antwort - Elder Geek


Ja, aber Sie müssen Ihrem Befehl einige zusätzliche Optionen hinzufügen, damit er ordnungsgemäß funktioniert. Transpose und vflip / hflip sollten den Trick machen, aber wenn du avconv nicht mehr darüber informierst, was du willst, wirst du wahrscheinlich eine sehr niedrige Ausgabequalität bekommen:

 avconv -i original.mp4 -vf "hflip,vflip" -codec:v libx264 -preset slow -crf 20 -codec:a copy flipped.mp4

Beachten Sie die -crf Möglichkeit. Dies legt die Ausgabequalität fest. Es geht von 0 (verlustfrei) nach oben logarithmisch. Wahrscheinlich werden Sie in den meisten Fällen einen Wert zwischen 19 und 25 wünschen. -preset legt die Geschwindigkeit der Codierung fest, entweder "langsam", "mittel" oder "schnell". Slow sollte Ihnen kleinere Dateigrößen mit einem offensichtlichen Kompromiss bringen. Du solltest dich anpassen -codec:v dem Original entsprechen. Wenn Sie diese Optionen nicht einstellen, erhalten Sie die Standardeinstellungen, die beim Umblättern von iPhone Video nicht gut funktionieren.


14
2018-02-23 16:38



Unrecognized option 'preset' Failed to set value 'slow' for option 'preset'  Das habe ich bekommen - Karel Bílek
... und ohne es habe ich Unknown encoder 'libx264' - Karel Bílek
apt-get install libavcodec-extra-53 Ich habe es gelöst - Karel Bílek


Zusätzliche Methode mit avconv ist die Verwendung von vflip- und hflip-Filtern. Sollte schneller laufen und vielleicht bessere Qualität:

avconv -i video.mp4 -vf vflip,hflip out.mp4

6
2017-12-14 19:46



Selbe: Das rotierte mein Video, aber der Qualitätsabfall (Auflösung und Bildrate) war massiv (iPhone .mov-Datei). - Gringo Suave
@GringoSuave wcarlson hat Ihnen ein abgespecktes Beispiel gegeben, Sie müssen noch alle -codec: v ... und andere Tags hinzufügen - v010dya


Ich tat dies:

avconv -i invertedOne.mp4 -c:a copy -vf "hflip,vflip" rightOne.mp4

Full-HD-Video, großartige Ergebnisse mit nicht wahrnehmbarem Qualitätsverlust


1
2018-06-19 11:49





Für avconv oder ffmpeg Unter 14.04 oder später

Seit der @phoibos-Qualitätsantwort auf diese Frage wurden einige Änderungen an der libav-Dokumentation vorgenommen. Sie können ein Video um 180 Grad drehen, indem Sie zwei 90-Grad-Befehle zusammenketten (getrennt durch ein Komma). Dies habe ich mit dem Befehl erreicht

avconv -i Eingabedatei -vf Transpose = Clock, Transpose = Clock-Ausgabedatei

für Rechtsdrehung.

In ffmpeg ist die Syntax identisch.

ffmpeg -i Eingabedatei -vf transpose = Takt, Transpose = Takt-Ausgabedatei

Dabei ist Eingabedatei die von Ihnen unterstützte Eingabevideodatei und Ausgabedatei die gewünschte Ausgabedatei.

Bei Drehung gegen den Uhrzeigersinn die Uhr mit cclock ersetzen

Quellen:

https://libav.org/avconv.html#transpose

Testen auf Ubuntu 14.04.5 LTS


0
2018-02-27 17:00