Frage Wie deaktiviere ich die Suche als Text in Ubuntu 17.10 und später? [Duplikat]


Diese Frage hat hier bereits eine Antwort:

Ich kann die Aktivierung-interaktive Suche nicht finden

gsettings set org.gnome.nautilus.preferences enable-interactive-search true.  

Ich suchte mit

gsettings list-recursively | grep search  

und

gsettings list-recursively | grep interactive  

aber keine solche Option.

Kannst du mir helfen, dies in Ubuntu 17.10 und später zu deaktivieren?


23
2017-10-21 02:56


Ursprung


Es sieht so aus, als ob Ubuntu dieses Feature ab 17.10 nicht mehr zur Verfügung stellt. Quelle: Nachrichten.softpedia.com/news/... - Znert
Das ist frustrierend und unnötig dumm. - nmax
Installieren Nemo - gromit190


Antworten:


Gnome entschied sich dafür Löschen die Navigationsfunktion tippen Sie voraus und ersetze es durch Suche. Sie sehen nicht, dass dies ein großes Problem für viele Benutzer ist.

Bis Ubuntu 17.10 hat Canonical eine gepatchte Version von Nautilus zur Verfügung gestellt, die diese Funktion beibehalten hat. Dies ist nicht mehr der Fall, und die Vorausplanung ist endgültig vorbei.

Sie sind natürlich herzlich willkommen bei der Nautilus-Mailingliste und geben Sie an, warum diese Funktion noch benötigt wird. Aber ich sehe darin keinen großen Nutzen. Einer der Betreuer sagte es mir "Dies wurde zu Tode diskutiert und wir haben wahrscheinlich alle Argumente gehört."


26
2017-10-23 11:48



Das ist ziemlich frustrierend, da ich (und anscheinend auch andere) dieses Feature häufig verwende. Für das, was es wert ist, bringt die Deaktivierung der rekursiven Suche das Verhalten etwas näher an den alten Typ voraus (beeinflusst aber auch die explizite Strg-F-Suche, da diese identisch sind): gsettings set org.gnome.nautilus.preferences recursive-search 'never' - Cedric Reichenbach
Als jemand, der den Dateibrowser mit meiner Tastatur oft benutzt, ist ihre Entscheidung nur ein Deal-Breaker für mich. Ich kann Nautilus einfach nicht weiter verwenden, wenn das nicht behoben ist. Mir ist aufgefallen, dass es bereits ein Problem mit Launchpad gibt. bugs.launchpad.net/ubuntu/+source/nautilus/+bug/1164016 - gromit190
Hier ist ein neuerer Bug, der das Problem diskutiert. Bitte äußern Sie Ihre Meinung: bugs.launchpad.net/ubuntu/+source/nautilus/+bug/1666681 - gromit190
Ein weiterer, geschlossen aber noch aktiv ab April 2018: gitlab.gnome.org/GNOME/nautilus/issues/244 - Arch Stanton
TontonManu Antwort auf die ppa shws eine großartige Lösung für diese. Es wäre interessant zu sehen, wie viel dieses ppa verwendet wird, was ein deutliches Argument sein könnte, dass viele Benutzer es als ein großes Problem betrachten! Und danke @ gromit190 für die Links, ich ging dorthin und updoted / jede Beschwerde zu diesem Thema aufgegriffen! - Matifou


Ich habe an langen Debatten mit den Nautilus-Entwicklern teilgenommen und wir waren nicht in der Lage, überzeugend genug zu sein, um dieses Feature wie zuvor zu haben. Die einzige Antwort war, dass es in Zukunft verbessert werden würde.

Ich mag Nautilus, aber diese Änderung hat es für mich unbrauchbar gemacht. Das macht mich verrückt.

Meine Lösung ist einfach: zu einer anderen Software wechseln. Ich benutze jetzt Nemo, die Gabel von Nautilus ist.


11
2017-12-01 17:16



Wie wechseln Sie den Dateimanager zu Nemo? - gromit190


Wenn Sie diese Funktionalität wirklich in Nautilus 3.26 haben möchten (was momentan die aktuelle Version in Ubuntu 17.10 ist), schauen Sie sich meine Schritt-für-Schritt-Anleitung an, um diese Frage zu beantworten: Traditionelles Suchen-wie-Sie-Typ in neueren Nautilus-Versionen baue deine eigene Version von Nautilus mit der Unterstützung, die wieder gepatcht wurde!

Es gibt tatsächlich eine Möglichkeit, dies in Nautilus 3.26 zu bekommen (die aktuelle   Version in Ubuntu 17.10), aus der Sie Ihre eigene Version erstellen   Quelle mit einem Patch der großartigen Arch Linux Community.   Glücklicherweise macht das großartige Build-System in Ubuntu dies sehr einfach.   Hier sind die Schritte. Ich nehme an, du wirst arbeiten    ~/bld-nautilus-typeahead. Öffne das Terminal und mach folgendes:

# install some necessary tools
sudo apt-get install git

# Create your work directory and go there
mkdir bld-nautilus-typeahead ; cd bld-nautilus-typeahead

# Clone the repository holding the needed patch: 
git clone https://aur.archlinux.org/nautilus-typeahead.git

# Make sure the source repositories for the main archives are available:
sudo nano /etc/apt/sources.list

# If the deb-src line for the main repository (usually around line 6)   
# is commented out (starts with a #)     
# uncomment it (remove the #) and save the file.  
sudo apt-get update

# Install the build dependencies
sudo apt-get build-dep nautilus

# Retrieve the sources for Nautilus
apt-get source nautilus

# Source should now be in the 'nautilus-3.26.0/' folder. Go there
cd nautilus-3.26.0/

# and Apply the patch from arch-linux
patch -p0 < ../nautilus-typeahead/nautilus-restore-typeahead.patch

# Build the package from source
dpkg-buildpackage -rfakeroot -uc -b

# This will take a little time. If everything goes well, the related packages will end up in the parent directory. Go there
cd ..

# and install the required packages
sudo dpkg -i nautilus_3.26.0-0ubuntu1_amd64.deb nautilus-data_3.26.0-0ubuntu1_all.deb

Starte einen neuen Nautilus. Geben Sie einige Buchstaben ein. Erleben Sie dieses Gefühl von   Freude, die passiert, wenn die gewünschte Datei ausgewählt wird.


6
2018-02-05 15:06





Woohoooo! Es gibt eine brandneue modifizierte Version von Nautilus.

Sehen https://launchpad.net/~lubomir-brindza/+archive/ubuntu/nautilus-typeahead

Ich habe lange gewartet, bis ich dieses Feature wieder finde. Ich hoffe, dass Nautilus-Entwickler darüber nachdenken, sie als Option in die App aufzunehmen.


6
2018-05-04 21:01



Beste Antwort, das scheint großartig zu funktionieren - Matifou
Vielen Dank! dieses Merkmal ist ein Unsinn - Pere