Frage Wie entpacken Sie die .tgz-Datei mit dem Terminal?


Ich habe heruntergeladen mongodb-linux-x86_64-2.6.3.tgz Datei mit Windows 7 und hielt es an D:\Amra\Software\Developing Soft Lage.

Wenn ich rechts auf diese .tgz-Datei klicke, benutze Ubuntu und sehe die Eigenschaft, die es zeigt Location: /media/towhid/Amra/Software/Developing Soft. Wie entzippe ich nun diese .tgz Datei mit tar Befehl vom Terminal?


125
2017-07-19 08:17


Ursprung


Hast du eine Vorstellung davon, was ist? das aktuelle (Arbeits-) Verzeichnis im Terminal und wie man eine Datei findet und findet in Ubuntu? - Radu Rădeanu


Antworten:


Um ein .tgz Datei mit Teer, die Sie verwenden müssen,

tar -xvzf /path/to/yourfile.tgz

woher,

  • x für Extrakt
  • v für ausführlich
  • z für gnuzips
  • f für die Datei, sollte zuletzt kurz vor dem Dateinamen kommen.

Sie können den folgenden Befehl in einem Terminal verwenden, um die Datei in Ihrem Fall zu entpacken,

tar -xvzf /media/towhid/Amra/Software/Developing\ Soft/mongodb-linux-x86_64-2.6.3.tgz

Extrahieren a .tgz Datei in anderem Verzeichnis:

Man kann verwenden -C Option, Archivinhalte wie folgt in ein anderes Verzeichnis zu extrahieren:

tar -xvzf /path/to/yourfile.tgz -C /path/where/to/extract/

221
2017-07-19 08:22



Es zeigt folgenden Fehler: tar (child): /media/towhid/Amra/Software/Developing: Cannot open: No such file or directory tar (child): Error is not recoverable: exiting now tar: Child returned status 2 tar: Error is not recoverable: exiting now - Towhid
Sie kopieren nur meinen Befehl, es gibt einen Syntaxfehler mit Leerraum in Ihrem Befehl. - souravc
wenn ein Ordnername ist some folder, müssen Sie von einem Terminal aus auf es zugreifen some\ folder Escape-Zeichen verwenden. - souravc
Dies ist eine sehr klare Antwort, wo der Beantworter in jeder Option eine vollständige Erklärung gibt. Und ein Plus für das Beispiel gegeben. Sehr verständlich. - Ade Malsasa Akbar
@KasunSiyambalapitiya Sie können das Verzeichnis mit ändern -C Option als tar -xvzf /path/to/myarchive.tgz -C /path/where/to/extract/ - souravc


Öffne das Terminal und benutze die cd Befehl zum Wechseln von Verzeichnissen in das Verzeichnis, in dem sich die Datei mongodb-linux-x86_64-2.6.3.tgz befindet, und den folgenden Befehl ausführen:

tar xzf mongodb-linux-x86_64-2.6.3.tgz   

Der obige Befehl extrahiert den Inhalt des mongodb-linux-x86_64-2.6.3.tgz-Archivs unter Beibehaltung der hierarchischen Verzeichnisstruktur des Archivs.

Ein ähnlicher Befehl extrahiert .tar.xz-Dateien. Öffne das Terminal und führe den folgenden Befehl aus:

tar -xf /path/to/your/file.tar.xz

Erläuterung:

  • -x extrahiere Dateien aus einem Archiv
  • -f Archivdatei verwenden

3
2018-01-24 04:15



Das Archiv ist sowohl komprimiert (gzip - daher das "z" -Flag / Option), als auch tar-aktiviert, daher die "x" -Extraktions-Option. Also wird unzip nicht funktionieren, da es keine Teere enthält. - pd12
Wäre es nicht tar -xzf... (mit Bindestrich)? - No Time
xzf Mit einem Bindestrich oder ohne Bindestrich sind beide OK, und Sie können den Optionen auch ein v für verbose hinzufügen (xzvf), um die Dateien zu sehen, die beim Entpacken extrahiert werden. - karel