Frage Web-Browser arbeiten sehr langsam in Ubuntu 16.04 Gast-Betriebssystem in VMware


Ich benutze Ubuntu 16.04 in VMware, das in einem Windows-Host-Betriebssystem installiert ist. Firefox arbeitet sehr langsam, also habe ich den Chrome-Browser installiert. Ich dachte, dass das Problem weg ist, aber Chrome funktioniert etwas schneller als Firefox und das ist auch schlecht, weil Windows Chrome sehr schnell funktioniert. Wie kann ich im Ubuntu 16.04 Gastbetriebssystem eine ordentliche Browserleistung erzielen?


3
2018-02-11 13:29


Ursprung


Höchstwahrscheinlich haben Sie der VM für bestimmte Anwendungen nicht genügend Ressourcen zur Verfügung gestellt, um eine ordentliche Geschwindigkeit zu erreichen. Möglicherweise fehlen Ihnen auch Gast-Ergänzungen und daher fehlt die beschleunigte Grafik und andere Hardware-Unterstützung. Wirklich, diese Frage ist viel zu weit gefasst, um eine nützliche Antwort zu geben. - dobey
Ich habe 2048MB Speicher zur Verfügung gestellt, und die Anzahl der Prozessoren ist 4. Reicht das nicht aus? - David Zohrabyan
Mehr RAM würde viel helfen. Versuchen Sie es mit 8192 MB. - dobey
Gewählt, um wieder zu öffnen da die Antwort eindeutig eine Lösung für das Problem bietet. - Fabby


Antworten:


Um die Leistung des Webbrowsers im Ubuntu 16.04-Gastbetriebssystem zu verbessern, müssen in den VMware-Einstellungen für das Gastbetriebssystem Ubuntu 16.04 genügend virtuelle Hardwareressourcen zugewiesen werden.

  • 2 CPUs statt 1 CPU
  • mindestens 2 GB Basisspeicher
  • mindestens 20 GB virtuelle Festplatte
  • mehr Grafikspeicher als die Mindestmenge

enter image description here

Als Faustregel sollte der dem Gastbetriebssystem zugewiesene Basisspeicher 50% des verfügbaren physikalischen RAM nicht überschreiten. Wenn Sie mehrere Gastbetriebssysteme gleichzeitig ausführen, sollte der Basisspeicher, der allen derzeit ausgeführten Gastbetriebssystemen gemeinsam zugewiesen ist, 50% des verfügbaren physischen RAM nicht überschreiten. Wenn Sie der virtuellen Maschine zu viel Speicher zuweisen, wird der Computer möglicherweise nicht gestartet.

Wenn das Host-Betriebssystem auch Ubuntu ist, installieren Sie Open VMware Tools für virtuelle Maschinen, die auf VMware gehostet werden. Es ist eine Suite von Virtualisierungs-Dienstprogrammen und -Treibern, um die Funktionalität, Benutzererfahrung und Verwaltung von virtuellen VMware-Maschinen zu verbessern.

    sudo apt install open-vm-tools-desktop  

3
2018-02-12 05:04



Wenn du dich wieder öffnen willst, hinterlasse einen Kommentar unter der Antwort, denn das sehen die meisten Leute. (Schon erledigt, auch +1) - Fabby