Frage PXE-Boot defekt nach 12.04 Upgrade


Ich hatte ein System, das am 11.10 mit PXE über das Netzwerk bootet. Ich upgrade auf 12.04 und jetzt schlägt der Start beim Start mit der folgenden Meldung fehl:

Gave up waiting for root device. Common problems:

-Boot args (cat /proc/cmdline)
-Check rootdelay= (did the system wait long enough?)
-Check root= (did the system wait for the right device?)
-Missing modules (cat /proc/modules; ls /dev)
ALERT! /dev/nfs does not exist. Dropping to a shell!

Meine PXE-Konfigurationsdatei ist:

default linux

say Starting Legolas

LABEL linux
KERNEL legolas/vmlinuz
APPEND netboot=nfs root=/dev/nfs initrd=legolas/initrd.img nfsroot=192.168.0.8:/srv/tftp/legolas,rsize=4096,wsize=4096 ip=dhcp pci=nomsi rw quiet

Irgendwelche Ideen, warum das am 12.04 nicht funktioniert? Vielen Dank.


3
2018-01-14 07:03


Ursprung




Antworten:


Durch die Korrektur der pxeconfig-Zeile wurde das System aktiviert:

APPEND boot=nfs root=/dev/nfs initrd=legolas/initrd.img nfsroot=192.168.0.8:/srv/tftp/legolas,rsize=4096,wsize=4096 ip=dhcp pci=nomsi rw quiet

Die Änderung von oben war nur boot=nfs

Ich möchte auch darauf hinweisen DisklessUbuntuHowto erwähnt nicht die boot=nfs Parameter, und ich konnte das System nicht ohne es zu starten. Ich hoffe, dass jemand mit den gleichen Problemen das findet, bevor sie zu viel Zeit verschwenden.


3
2018-01-14 10:29



Bist du sicher, dass das das Problem war? Ich boote 12.04 von PXE gut ohne boot=nfs. Meine Linie: APPEND root=/dev/nfs nfsroot=1.2.3.4:/path/to/ubu1204 initrd=ubuntu/12.04/initrd.img-3.5.0-19-generic ip=dhcp rw -- (hardwarespezifische Problemumgehungen entfernt, die nichts mit PXE zu tun haben). Vielleicht die unnötige (oder sogar falsch?) netboot Parameter hat es stattdessen verursacht. - gertvdijk