Frage Wie installiere ich NVIDIA.run?


Ich habe eine Nvidia Ge force Ge6150 SE Grafikkarte. Ich betreibe Ubuntu 12.04. Wenn ich versuche, die .run-Datei zu installieren, schlägt es fehl. Es zeigt die Nachricht so:

Ich habe versucht, es nach der Deinstallation der alten driver.still gleiche Nachricht zu installieren. Hier ist die Protokolldatei:

nvidia-installer log file '/var/log/nvidia-installer.log'
creation time: Mon Jun 11 05:46:17 2012
installer version: 295.53

PATH: /usr/local/sbin:/usr/local/bin:/usr/sbin:/usr/bin:/sbin:/bin:/usr/games

nvidia-installer command line:
    ./nvidia-installer

Using: nvidia-installer ncurses user interface
-> The file '/tmp/.X0-lock' exists and appears to contain the process ID '1062' of a >runnning X server.
ERROR: You appear to be running an X server; please exit X before installing.  For >further details, please see the section INSTALLING THE NVIDIA DRIVER in the README >available on the Linux driver download page at www.nvidia.com.
ERROR: Installation has failed.  Please see the file '/var/log/nvidia-installer.log' >for details.  You may find suggestions on fixing installation problems in the README >available on the Linux driver download page at www.nvidia.com.

aber keine solche Datei wird im Prozessmanager angezeigt.


123
2018-06-11 00:26


Ursprung


Kann die Installation des nvidia-current-Pakets in ubuntu mit apt-get nicht mit Ihrer Karte funktionieren? Warum versuchen Sie, diese Version des Treibers zu installieren und nicht die unterstützte Version, die für ubuntu 12.04 gepackt ist? - dobey
Es hat Probleme mit meiner Karte.Es steht im Widerspruch zur Einheit.Glitches in Video-Wiedergabe .Nvidia Current ist immer noch 295.40! Es gibt mir nicht die Auflösung 1440 * 900 - Kiranraj
Benutze nicht die .run Datei. Gerade sudo add-apt-repository ppa:graphics-drivers/ppa. Die neuesten Treiber erscheinen unter "Software & Updates -> Zusätzliche Treiber". - Dominic Cerisano


Antworten:


Wie der Fehler angibt, führen Sie noch einen X-Server aus. Dieser Fehler tritt auf, wenn Sie versuchen, die Nvidia zu installieren .run Dateien, während Sie eingeloggt sind.

Stellen Sie sicher, dass Sie ausgeloggt sind.

  1. Schlagen Strg+Alt+F1 und loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.
  2. Beenden Sie Ihre aktuelle X-Server-Sitzung durch Eingabe von sudo service lightdm stop oder sudo lightdm stop
  3. Geben Sie Runlevel 3 ein, indem Sie eingeben sudo init 3
  4. Installieren Sie Ihre *.run Datei.
    1. Sie wechseln in das Verzeichnis, in das Sie die Datei heruntergeladen haben, indem Sie eingeben zum Beispiel  cd Downloads. Wenn es in einem anderen Verzeichnis ist, geh dorthin. Überprüfen Sie, ob Sie die Datei beim Tippen sehen ls NVIDIA*
    2. Machen Sie die Datei mit ausführbar chmod +x ./your-nvidia-file.run
    3. Führen Sie die Datei mit aus sudo ./your-nvidia-file.run
  5. Möglicherweise müssen Sie nach Abschluss der Installation neu starten. Wenn nicht, lauf sudo service lightdm start oder sudo start lightdm um den X-Server erneut zu starten.
  6. Es ist erwähnenswert, dass Sie die Schritte nach jedem Kernel-Update wiederholen müssen, wenn Sie auf diese Weise installiert werden.

105
2018-06-11 01:52



Ich sehe nur einen leeren, schwarzen Bildschirm, wenn ich versuche, auf die Terminals zuzugreifen. Wie sollte ich die Treiber installieren? - Kevin Wheeler
Das hat meinen Laptop unbrauchbar gemacht. Ich boote erfolgreich in den Login-Bildschirm, aber wenn ich mich bei irgendeinem Account anmelde, sehe ich für eine Sekunde einen schwarzen Bildschirm und bin wieder am Login-Bildschirm ... irgendeine Idee, was los ist oder wie man es löst? :( - user1111929
"Geben Sie Runlevel 3 ein, indem Sie sudo init 3 eingeben und installieren Sie Ihre * .run-Datei" Können Sie bitte erläutern, wie die .run-Datei installiert wird? - Kalamalka Kid
Toller Ratschlag, um Ihre Maschine zu töten ... - Shautieh
Dies hat meine Ubuntu-Installation nach dem Stoppen des Lightdm-Dienstes beendet. Jetzt habe ich ein anderes Problem zu lösen. Warum ist das die am meisten bejahte Antwort? - Jabberwockey


Ich habe die neuesten nvidia-Treiber mit dieser Methode installiert:

sudo add-apt-repository ppa:ubuntu-x-swat/x-updates
sudo apt-get update
sudo apt-get install nvidia-current

Es funktioniert gut mit der Einheit 3d. Dank an alle.


22
2018-06-12 23:53



Es ist nicht klar, ob dies das Problem löst, den Treiber zu installieren, während ein X-Server läuft. - amc
Dies behebt nicht das Problem mit dem X-Server, wenn versucht wird, die .run-Datei zu installieren, aber es bietet eine andere Möglichkeit, die neuesten nvidia-Treiber zu installieren / zu aktualisieren, die für die unbuntu-Distribution gepackt sind. - Felby
Der Treiber, der auf diese Weise serviert wird, ist in vielen Versionen veraltet. Gibt es eine Möglichkeit, die aktuelle Version über apt-get zu erhalten? - schwiz
Ich stark nicht empfehlen diese Methode. Es hat meinen X-Server dazu gebracht, den Start des Systems zu verweigern, ich musste es im Konsolenmodus entfernen. Es scheint, dass diese Treiber jetzt sehr veraltet sind und nicht mehr aktualisiert werden. - Aracthor
Ich empfehle dringend diese Konsolenmethode (benutzen Sie nicht die Website oder .run Dateien überhaupt) wie hier bestätigt: askubuntu.com/a/624967/662072 - MasterHD


Ergänzen Sie die --no-x-check wenn Sie dies im Terminal ausführen,

sudo ./NVIDIAxxxx.run --no-x-check

12
2017-08-01 05:13



jalal@klein:~/Downloads$ sudo ./cuda_8.0.44_linux.run --no-x-check Unknown option: no-x-check - Mona Jalal
Das löst das Problem am 16.04 für mich nicht. Die Treiberinstallation erkennt den X-Server weiterhin und schlägt fehl. - khaverim


Diese Anleitung funktioniert großartig unter Ubuntu Server 12.04 mit Ubuntu Desktop für Nvidia 8400GS PCI 512MB auch müssen nur alle früheren Versionen der Standardversionen unter Ubuntu wie 173 etc oder jeder anderen vor der Installation unistall oder es wird Konflikt oder Absturz sein. Befolgen Sie diese Anleitung und lesen Sie die Informationen zur Installation von Ihrem Kartenmodell, in meinem Fall die neueste Treiberversion 319.23, siehe Link unten:

http://us.download.nvidia.com/XFree86/Linux-x86/319.23/README/installdriver.html


2
2018-05-29 05:24



Bitte geben Sie eine Zusammenfassung der Schritte an, die zusätzlich zum Posten eines Links erforderlich sind - amc


Ich hatte das gleiche Problem, den Treiber für eine alte GeForce 9800 GT in Ubuntu 14.04-2 zu installieren. Es war die NVIDIA-Linux-x86_64-340.76.run

Ich wechselte mit Strg + Alt + F1 zum tty1 und stoppte auch die Service-Lightdm und beim Ausführen der ausführbaren Datei wurde der gleiche Fehler.

Was ich getan habe, um das Problem zu lösen, war, zum Ordner / tmp zu navigieren und die .X0-Lock-Datei zu löschen.

Du wirst es nur aufgelistet sehen, wenn du ls -la verwendest, da es sich um einen versteckten Ordner handelt (deshalb hat er einen Punkt vor dem Namen)

cd /tmp
rm -rf .X0-lock

Nach dem Löschen dieses Ordners und Ausführen der NVIDIA-Linux-x86_64-340.76.run wurde es einwandfrei installiert.


1
2017-07-28 04:37





Was für mich funktionierte:

sudo killall Xorg

und ich musste das mehrmals ausführen, bis ich eine Nachricht bekam, die sagte

Xorg: Kein Prozess gefunden.

Dann bin ich sicher, X-Server ist gestoppt.


1
2017-08-27 07:25





Ich hatte einen Hangup, den 3.19 Fahrer heute zu installieren, weil ich den vorhandenen Treiber 3.13 nicht entfernte. Ich benutzte:

apt-get remove nvidia*

um dann alle vorhandenen Dateien loszuwerden

telinit 3
sh NVI*.run

Erfolg. Ich hatte bereits DKMS installiert, und das Treiberprogramm fragte, ob es DKMS verwenden sollte, also keine Sorgen über Kernel-Upgrades.


0
2017-07-10 18:25