Frage Wie gehe ich mit "nicht authentifizierten Quellen" im Software Center um?


Jede Installation, die ich über das Software Center durchführe, sagt mir Folgendes:

Erfordert die Installation von nicht vertrauenswürdigen Paketen: Die Aktion würde die Installation von Paketen von nicht authentifizierten Quellen erfordern.

Ich habe ein apt-get update von der Befehlszeile, entfernte dann die Softwarequellen, von denen die Schlüssel schlecht waren (PPAs, die ich selbst hinzugefügt habe), und deaktivierte sie in den Softwarequellen für Softwarecenter, aber ohne Erfolg. Ich kann nichts mehr vom Software Center installieren - nur> über die Kommandozeile mit apt-get.

Wird die einzige Option deinstalliert / installiert? Ich möchte andere PPAs, die ich habe, nicht brechen.

Zusätzliche Information:

Hier ist ein Einfügen von apt-get update:

Reading package lists... Done
W: GPG error: http://ppa.launchpad.net oneiric Release: The following signatures couldn't be verified because the public key is not available: NO_PUBKEY B725097B3ACC3965
W: GPG error: http://us.archive.ubuntu.com oneiric Release: The following signatures were invalid: BADSIG 40976EAF437D05B5 Ubuntu Archive Automatic Signing Key <ftpmaster@ubuntu.com>

Ich habe apt-key update versucht, und es gab keinen Effekt (zwei Schlüssel unverändert).

Die Ausgabe von apt-get update und apt-get upgradeund der Inhalt von /etc/apt/sources.list, kann gefunden werden in dieser Pastebin Beitrag.


118
2017-12-06 16:29


Ursprung


Bitte addiere die volle Ausgabe von cat /etc/apt/sources.list ebenso gut wie sudo apt-get update && sudo apt-get upgrade - fossfreedom♦
Könnte helfen: askubuntu.com/questions/36507/gpg-public-key-error-message - Uri Herrera
Ich musste etwas Output abschneiden, weil ich das Body Limit erreichte. - b. e. hollenbeck
Wenn du das benutzt Muon Update Manager Stattdessen können Sie Warnungen über unsignierte Pakete überschreiben, ähnlich wie es der Standard-Update-Manager in der Version vor 10.04 getan hat.


Antworten:


Öffnen Sie das Terminal und geben Sie die folgenden Befehle nacheinander ein:

sudo apt-get clean
cd /var/lib/apt
sudo mv lists lists.old
sudo mkdir -p lists/partial
sudo apt-get clean
sudo apt-get update

Aktualisieren: Dies kann in einigen späteren Versionen nicht hilfreich sein, die alternative Lösungen erfordern, wie die in der anderen Antwort, oder diese, die in einigen Fällen unter Ubuntu 16.04 zu funktionieren scheint:

sudo apt-get update
sudo apt-get dist-upgrade

106
2018-02-21 09:45



Danke, aber warum wird das vom Benutzer verlangt, der Ubuntu System Updater sollte wirklich versuchen, "das Richtige zu tun" - Chris Nicola
Problem gelöst! @Sadi könntest du bitte erklären, was hinter den Kulissen passiert? Waren einige der Schlüssel veraltet oder was? - Daniel Dinnyes
Dies funktioniert, ABER abhängig von dem Land, in dem Sie sich befinden, erhalten Sie während der Aktualisierung ein "ETWAS WICKED HAPPENED", was darauf hinweist, dass es möglicherweise ein SOFTWARE SOURCES-Problem mit dem Ubuntu Software Center (oder Synaptics) gibt. In diesem Fall wechseln Sie vom Server Ihres Landes zum Hauptserver (ubuntu software center> Registerkarte Bearbeiten> Softwarequellen) - tony gil
Bitte beziehen Sie sich auf @ Tom Brossman Antwort, es ist viel besser - sepisoad
Das hat nicht für mich funktioniert. - Sudipta Basak


Dies ist ein häufiges Problem mit Launchpad-PPAs. Häufig genug, dass ich diese Befehle kopiert habe, wenn ich neue Launchpad-PPAs neu installiere oder hinzufüge.

sudo apt-key adv --keyserver keyserver.ubuntu.com --recv-keys  

Dann,

sudo apt-key adv --keyserver keyserver.ubuntu.com --recv-keys YOURKEYNUMBERHERE  

Ersetzen Sie YOURKEYNUMBERHERE mit den Problemschlüsseln wie folgt:

sudo apt-key adv --keyserver keyserver.ubuntu.com --recv-keys B725097B3ACC3965  

Und

sudo apt-key adv --keyserver keyserver.ubuntu.com --recv-keys 40976EAF437D05B5  

Die erste Zeile ist fast gleich, abzüglich der Tasten. Es könnte sogar optional sein, ich weiß es ehrlich gesagt nicht. Ich bin mir sicher, dass diese Methode das Problem immer sofort behebt.

Wenn jemand die originale Antwort findet, von der ich diese kopiert habe, lass es mich wissen und ich verlinke darauf und gebe ihnen die Zuschreibung.

**BEARBEITEN Es ist fast sicher Karthik87's Antwort Hier oder Hier Ich habe das verstanden. Dies kann wahrscheinlich als Duplikat geschlossen werden.

Wie auch immer, vergessen Sie nicht, a zu machen

sudo apt-get update  

nach, um alles zu reparieren.

Hinweis: läuft apt-get update Zuerst sollten Sie eine Fehlermeldung erhalten, die angibt, welcher Schlüssel fehlt und eine ID, die mit dem Befehl apt-key verwendet werden soll.


67
2017-12-06 19:55



Das hat bei mir nicht geklappt. Wenn ich versuche, die Schlüssel zu empfangen, wird die Gesamtanzahl der verarbeiteten Nummern angezeigt: 1 und unverändert: auch 1. nichts ändert sich. - Starx
@ Starx Sie können Ihre spezifische Fehlermeldung besser in eine Suchmaschine kopieren oder sie hier als neue Frage veröffentlichen. Sehen Sie sich auch die entsprechenden Fragen in der rechten Seitenleiste an. Es gibt viele ähnliche Probleme und mehrere verschiedene Lösungen. Tut mir leid, ich kann nicht mehr helfen. - Tom Brossman
Ich habe eine Frage gestellt Hier. Bitte sehen Sie es - Starx
@TomBrossman Ich konnte den GPG-Fehler mit Ihrer Methode ohne die erste Zeile reparieren. - Mario
Funktioniert für mich, Danke! Außerdem solltest du was überprüfen apt-get update Ausgänge am Ende. Z.B. Duplicate sources.list , Failed to fetch. Sie sollten dort Fehler vor Updates beheben. Sie können fehlerhafte und duplizierte Quellen in deaktivieren / entfernen Software & Updates Anwendung bei der Other Software Tab. - milkovsky


Vielleicht könntest du versuchen, zum Hauptserver zu wechseln Softwarequellen, wo steht Herunterladen von.


6
2017-12-06 17:04





Erfordert die Installation von nicht vertrauenswürdigen Paketen: Die Aktion würde die Installation von Paketen von nicht authentifizierten Quellen erfordern.

Ich habe diesen Fehler vom Ubuntu Software Updater erhalten, nachdem ich ein Repository hinzugefügt habe, ohne den Schlüssel für das Repository hinzuzufügen. Einige Software-Repositories geben Ihnen Anweisungen, wie Sie ihre Repository-Schlüssel zusammen mit den Anweisungen zum Hinzufügen des Repositorys hinzufügen, wie Launchpad. Anderen geben Sie nur den Schlüssel.

Um herauszufinden, welchen Schlüssel Sie in einem Terminallauf benötigen:

sudo apt-get update

Dies wird die Liste der verfügbaren Pakete aus Ihren Repositories herunterladen, die die Schlüssel verwenden. Wenn ein Schlüssel fehlt, wird eine Fehlermeldung zurückgegeben.

Verwenden Sie die Informationen in der Fehlernachricht, um den Schlüssel zu finden und herunterzuladen, und fügen Sie ihn dann Ihrem apt-Schlüsselbund hinzu mit:

sudo apt-key add /PathToTheKeyFile/KeyFile.gpg

Du solltest zurück ein OK. Testen Sie jetzt, dass Sie alle erforderlichen Repository-Authentifizierungsschlüssel haben, damit der Ubuntu Software Updater ausgeführt werden kann:

sudo apt-get update

Dies wird wieder die Liste der verfügbaren Pakete aus Ihren Repositories herunterladen, die die Schlüssel verwendet. Wenn ein Schlüssel fehlt, wird eine Fehlermeldung zurückgegeben.


0
2018-02-15 10:15