Frage Ich muss Dropbox mit `~ / .dropbox-dist / dropboxd 'ausführen, warum nicht einfach Dropbox?


Ich hatte nemo Dateimanager mit der Dropbox-Erweiterung, aber nach dem Problem von nemo 2.0, das den Desktop nicht richtig rendern konnte, entfernte ich beide, und installierte Nautilus.

Jetzt versuche ich, Dropbox mit Nautilus zu installieren, wenn Sie laufen sudo apt-get install nautilus-dropbox Ich bekomme das:

Die folgenden Pakete haben noch nicht abgeschlossene Abhängigkeiten: nautilus-dropbox:   Hängt davon ab: Dropbox E: Kann Probleme nicht beheben, du hast kaputt gehalten   Pakete.

Ich folgte den Anweisungen Hier aber ich bekomme den obigen Fehler. Danach habe ich das ausgeführt cd ~ && wget -O - "http://www.dropbox.com/download?plat=lnx.x86_64" | tar xzf - wie in den Kommentaren der Antwort erwähnt und erfolgreich Dropbox-Daemon mit diesem ~/.dropbox-dist/dropboxd.

Ich weiß, dass ich ab jetzt Dropbox ausführen werde, um einen neuen Eintrag in den Start-Anwendungen mit diesem Befehl zu erstellen ~/.dropbox-dist/dropboxd.

Aber meine Frage ist, warum kann ich es nicht normal installieren und ausführen dropbox start Befehl?


3
2017-11-15 10:28


Ursprung




Antworten:


Der Paketmanager (apt) Installation fehlgeschlagen nautilus-dropbox weil es vom Paket abhängt dropbox, die Hauptsoftware, fand sie aber nicht in der Paketliste. Beachten Sie, dass nautilus-dropbox ist nur eine Nautilus-Erweiterung. In der Regel sind Software von Drittanbietern aus Sicherheitsgründen nicht in Softwarequellen eines Betriebssystems enthalten. In diesem Fall müssen wir es manuell zu den Softwarequellen hinzufügen. PPA werden dafür verwendet. Nach der erfolgreichen Aktualisierung der Quellen können wir mit dem folgenden Befehl problemlos Software installieren. sudo apt-get install nautilus-dropbox. AFAIK gibt es keine PPA dafür. Sie haben ein Online-Installer-Paket, das von heruntergeladen werden kann Hier. Nach Abschluss der Installation können Sie mit dem früheren Befehl nautilus-dropbox installieren.
In Ihrem Fall ist Dropbox nicht auf dem System installiert. Es ist eine Art Kopieren, da wir eine portable Software verwenden. Das System ist sich also des Programms nicht bewusst. Wenn Sie es mit einem einzigen Befehl starten möchten, führen Sie den folgenden Befehl aus.
    sudo ln -s /home/$USER/.dropbox-dist/dropboxd/usr/ bin / dropboxd


1
2018-04-28 12:48





Warum ~/.dropbox-dist/dropboxd und nicht dropbox um den Daemon zu starten? Ein Grund könnte sein, dass das Wort Dropbox ein relativ gebräuchlicher Name für den Service ist, den ihr Unternehmen anbietet. Ein konkreterer Grund wäre das ~/.dropbox-dist/dropboxd ist, wo es für Ihren lokalen Benutzer installiert wurde.

Die Anweisungen folgen denen, die von Dropbox zur Verfügung gestellt werden kopflose Installation Methode, außer ihre letzten Schritt wurde weggelassen:

Laden Sie dieses herunter Python-Skript um Dropbox über die Befehlszeile zu steuern. Für einfach   Zugriff, legen Sie einen Symlink an das Skript irgendwo in Ihrem Pfad.

Mit ihrem Skript, und ein wenig Setup wie unten, können Sie jetzt verwenden dropbox start für die manuelle Steuerung oder sogar dropbox autostart sich nicht darum kümmern müssen.

ich behalte ~/.local/bin auf meinem PATH für lokale Installationen (nur für meine Benutzer).

Beispieleinrichtung

Im ~/.bash_profile:

export PATH=~/.local/bin:$PATH

Dann renne:

mkdir -p ~/.local/bin
wget -O ~/.local/bin/dropbox.py "https://www.dropbox.com/download?dl=packages/dropbox.py"
chmod ug+x ~/.local/bin/dropbox.py
ln -s -T ~/.local/bin/dropbox.py ~/.local/bin/dropbox

Beispiel Verwendung

[Benutzer @ Beispiel Dropbox] $ Dropbox

Dropbox-Befehlszeilenschnittstelle

Befehle:

Hinweis: verwenden dropbox help <command> um die Verwendung für einen bestimmten Befehl anzuzeigen.

status       get current status of the dropboxd
throttle     set bandwidth limits for Dropbox
help         provide help
puburl       get public url of a file in your dropbox's public folder
stop         stop dropboxd
running      return whether dropbox is running
start        start dropboxd
filestatus   get current sync status of one or more files
ls           list directory contents with current sync status
autostart    automatically start dropbox at login
exclude      ignores/excludes a directory from syncing
lansync      enables or disables LAN sync
sharelink    get a shared link for a file in your dropbox
proxy        set proxy settings for Dropbox

0
2017-12-13 19:00



Ich fand, dass ich auch laufen musste chmod 700 ~/.local/bin/dropbox.py oder ich habe einen Fehler erhalten. - R J
@RJ, danke für die Erinnerung. Ich habe der Antwort einen Berechtigungsschritt hinzugefügt. - Kevin