Frage Wie änderst du die Farbtemperatur deines Bildschirms?


Wie ändere ich die Farbtemperatur meines Laptops? Und ich meine nicht durch etwas wie die roten, grünen, blauen Schieberegler im NVIDIA-Konfigurationsmenü. Ich spreche von Anpassungen in Grad, wie das Bearbeiten des Weißabgleichs eines Fotos.

Jetzt habe ich Redshift gefunden und es macht mir ziemlich gut. Ich dachte, es könnte hilfreich sein, wenn ich hier den Befehl ausstelle, den ich verwende.

redshift -t 5000:5000 -g .5

Wenn ich das zu meinen Startup-Befehlen hinzufüge, sollte ich gut sein.

Ich bin immer noch offen für andere Vorschläge, denn ich hätte gerne etwas, das meine xorg.conf oder so ähnlich bearbeitet hat.


19
2017-08-06 00:40


Ursprung




Antworten:


Redshift passt die Farbtemperatur Ihres Bildschirms an Ihre Umgebung an. Dies kann dazu beitragen, dass Ihre Augen weniger schmerzen, wenn Sie nachts vor dem Bildschirm arbeiten.

Ich bin mir nicht sicher, ob Sie das brauchen, denn soweit ich weiß, lässt sich die Farbtemperatur nicht manuell einstellen. Es kann aber helfen, so Hier ist die Website sowieso.


11
2017-08-06 02:21



Heh, ich habe gerade angefangen das zu versuchen. Es funktioniert ziemlich gut ... akzeptiere, dass Schwarze nicht so tief sind wie auf meinem alten Bildschirm, aber das könnte nur ein Fehler dieses neuen sein. - RPG Master
meine Augen danken dir für diesen Tipp. (wäre schön, wenn OP könnte den Link zu Redshift Website in der Frage hinzufügen) - kounryusui


redshift -O 5000 funktioniert, um den Warm-Modus sofort einzuschalten, statt mit den Standortdaten zu spielen


9
2018-02-14 02:15



Zum Ausschalten verwenden redshift -x - JellicleCat
Normal 6500, standardmäßig Nacht 3500, Tag 5700, min 1000, max 25000. - Pablo Bianchi


Wenn Sie irgendeine Form von Farbkalibrierungshardware haben (oder ein Profil im Internet finden), dann gnome-color-manager lädt und appliziert Monitorkalibrierung systemweit.

Windows-Treiber für Monitore und Laptops werden oft mit einem .icm-Farbprofil geliefert, das Sie verwenden können, was zwar nicht perfekt ist, aber fast sicher besser ist als nichts.


4
2017-08-10 05:30



Dann überprüfe dieses Tool: gcm-viewer, gcm-import, gcm-inspect, gcm-picker, gcm-calibrate. - Pablo Bianchi


Dies folgt @CornSmith Antwort:

  1. Prüfen Systemkonsole Symbol für RedShift-App

enter image description here

  1. Deaktivieren es.
  2. Ausführen folgenden Befehl

redshift -O 3000

  1. Farbtemperatur Ihrer Anzeige sollte sich ändern
  2. Um zurückzukehren, gehen Sie einfach zu Systemkonsole und Aktivieren Sie es, Automatische Funktion kommen wieder!

1
2017-11-13 19:02





LPROF http://lprof.sourceforge.net/ scheint die beste Wahl zu sein, um die Farbtemperatur per Software anzupassen. Es gibt auch ArgyllCMS, das eine noch steilere Lernkurve zu haben scheint.

Ich habe auch nicht benutzt, aber LPROF ist als Ubuntu-Paket verfügbar. sudo aptitude installieren lprof


0
2017-08-06 00:54



Entschuldigung, vergaß zu erwähnen, dass ich LPROF probierte. Ich bin mir nicht sicher, ob ich es falsch mache, aber das Profil, das ich gemacht habe, hat nichts gemacht, selbst nachdem ich versucht habe es mit xcalib zu laden ... - RPG Master


Ich habe die f.lux-GUI installiert, habe aber xflux ein wenig geschrieben, anstatt die GUI zu verwenden, um die Änderungen einfach vorzunehmen, wenn ich wollte. Am 10.04 war Rotverschiebung veraltet.


0
2018-03-27 03:30



Können Sie näher erläutern, wie Sie geschrieben haben? xflux? - hexafraction
Sehen askubuntu.com/q/873717/507051 über Tweaking xflux. - dessert


Wenn Sie proprietäre Treiber verwenden, ist das mit der eingebauten Gamma und Farbsteuerung recht einfach, ansonsten folgen Sie den oben aufgeführten Methoden. Sogar Intel-Karten haben GPU-Tools, die über x-swat ppa installiert werden können.


0
2018-03-27 03:41