Frage Unterbrochene automatische Stummschaltung nach 12.04 Upgrade


Die Lautsprecher bleiben in Ubuntu 12.04 eingeschaltet, wenn Kopfhörer an die Buchse angeschlossen sind. (Fujitsu T2010, ICH8 Chipsatz, ALC262 Audio). Alles funktionierte gut in 11.10. /etc/modprobe.d/alsa-base.conf enthält options snd-hda-intel model=fujitsu die früher gearbeitet hat.

Ich habe einen Fehlerbericht (https://bugs.launchpad.net/ubuntu/+source/linux/+bug/997420) eingereicht, aber in der Zwischenzeit suche ich nach einer akzeptablen Lösung. Im Moment kann ich meinen Laptop nicht benutzen, um Musik zu hören oder Videos an öffentlichen Orten anzuschauen, was sehr frustrierend ist.

ist da etwas Workaround, mit dem Sie die Lautsprecher stummschalten können, während Sie den Kopfhörerausgang hören?


3
2018-05-10 00:56


Ursprung


Geben Sie "alsamixer" (ohne Anführungszeichen) in das Terminal ein. Ist der Auto-Mute-Modus aktiviert? Ich habe mit keinem Ton von der Frontplatten-Kopfhörerbuchse zu tun gehabt. Mein Problem hat ein anderes Problem, aber ich habe schon einige andere Fragen beantwortet, die empfehlen, die alsamixer Einstellungen zu überprüfen.
Alsamixer hat nichts mit der automatischen Stummschaltung zu tun. Das ist ein Teil des Problems. - Leo Alekseyev
Versuchen Sie, eine Einstellung für die automatische Stummschaltung in kmix oder gnome's Äquivalent zu finden. Ich erinnere mich, es repariert zu haben, indem ich dort eine Box ankreuze. - Ivan


Antworten:


Ich hatte das gleiche Problem und löste es durch:

  1. eintretend alsamixer im Terminal, und
  2. umziehen nach Automatische Stummschaltung Einstellung in Wiedergabe Anzeigen, und
  3. Ändern über Pfeil nach oben / unten von Behindert zu Redner

(Danke an Antworten von Benutzer63889 und Ivan in den Kommentaren)


0
2017-10-22 17:23