Frage Wie stelle ich über die Befehlszeile eine Verbindung zum WiFi her?


Andere Posts scheinen kompliziertere Netzwerkverbindungsprobleme von der Befehlszeile aus zu beheben.

Das Unity-Feld Netzwerkanzeige / -schaltfläche reagiert manchmal nicht gut - es versucht weiterhin, sich mit einem Netzwerk zu verbinden, auch wenn ich auf "Trennen" klicke.

Also ich möchte die Befehlszeile für die Kontrolle gehen. Ich mag sowieso keine GUIs.

Gibt es nicht ein einfaches Befehlszeilen-Tool, das so etwas wie folgt tun kann?

wifi connect MyNetworkNameA
wifi disconnect
wifi connect MyNetworkNameB

106
2018-05-06 15:20


Ursprung


Hängt davon ab, welche WLAN-Sicherheit? Dies wird hier ausführlich behandelt - help.ubuntu.com/community/NetworkConfigurationCommandLine/... - Panther


Antworten:


Ich denke, dass Sie weiterhin verwaltete Schnittstelle (von NetworkManager) verwenden möchten. nmcli ist ein Befehlszeilentool zur Steuerung von NetworkManager.

  • Um die Liste der gespeicherten Verbindungen anzuzeigen, verwenden Sie (<SavedWiFiConn>)

    nmcli c
    
  • Um die Liste der verfügbaren WLAN-Hotspots anzuzeigen (<WiFiSSID>)

    nmcli d wifi list
    

    oder:

    sudo iwlist wlan0 scanning
    
  • Um die Liste der Schnittstellen zu sehen (<WifiInterface>)

    ifconfig -a
    

Nur ändern <WifiInterface>, <WiFiSSID>, <WiFiPassword> in den folgenden Befehlen, um Ihre Einstellung zu reflektieren. Wenn WiFi Info bereits gespeichert ist, einfacher Weg mit <SavedWiFiConn> Name der Verbindung, wie sie in NetworkManager gespeichert wurde.

Ubuntu 16.04

##disconnect
nmcli d disconnect <WifiInterface>

##connect
nmcli d connect <WifiInterface>

Ein anderer Weg:

##disconnect
nmcli c down <SavedWiFiConn>

##connect
nmcli c up <SavedWiFiConn>

Ubuntu 15.10 und früher

##disconnect
nmcli d disconnect iface <WifiInterface>

##connect
nmcli d wifi connect <WiFiSSID> password <WiFiPassword> iface <WifiInterface>

Ein anderer Weg:

##disconnect:
nmcli c down id <SavedWiFiConn>

##connect:
nmcli c up id <SavedWiFiConn>

Wenn Ihr Passwort nicht automatisch erkannt wird, geben Sie Folgendes ein:

nmcli -a c up <SavedWiFiConn>

Referenz:  man nmcli


153
2018-05-06 15:36



Klappt wunderbar! Und, wie vermutet, reagiert die Befehlszeile sofort, während die GUI manchmal träge, unkooperativ und nicht reagierend sein kann. - cmo
Ich habe meinen Tag gerettet, als ich den Unity-Dash und die Taskleiste verloren habe und der Netzwerkeinstellungen-Dialog stürzte bei jeder Art von Netzwerkverbindung ab. - Janaka Bandara
@kirill_igum, Entschuldigung zu spät zu sein, ruhig beschäftigt, können Sie verwenden cron für die Planung von WiFi-Scan mit iwlist wlan0 scanning oder nmcli d wifi list dann nmcli  um sich mit dem entsprechenden WLAN-Netzwerk zu verbinden, abhängig von Ihren Bedürfnissen. - user.dz
Der Befehl, den ich ausgegeben habe, gab einen Fehler aus. Ich habe diesen Befehl ausgegeben: nmcli c up id "Apollo III Connect"  Es gab einen Fehler. Wenn ich das Wort weglasse id und tippte das es verbindet ohne Fehler: nmcli c "Apollo III Connect". Ich verstehe, wie man es jetzt verbindet. Du sagst id als der Parameter und der Spruch ersetzen das Wort id mit dem Namen der Verbindung, die Sie <WiFiConn> nennen. Vielen Dank! - L. D. James
So speichern Sie ein Verbindungssetup: sudo nmcli dev wifi con "SSID_NAME" password PASSWORD "CONFIG_NAME" So finden Sie automatisch Ihre gespeicherten Verbindungseinstellungen: nmcli c - Cirelli94


nmtui

Große interaktive ncurses Netzwerk-Manager-Option. Kommt im selben Paket wie nm-applet (die Standard-Top-Bar-Symbol Sache) und nm-cliund ist daher allgemein verfügbar. Bildschirmfoto:

enter image description here

Getestet in Ubuntu 17.10.


41
2017-10-29 17:55



Vielen Dank! Aus irgendeinem Grund weigerte sich mein Ubuntu, eine Verbindung zu Wifi herzustellen, also steckte ich das Ethernet-Kabel ein und klickte auf Activate on Wired Connection und BAM! - asgs
@Downvoters bitte erklären, ich räche mich nie ;-) - Ciro Santilli 新疆改造中心 六四事件 法轮功
funktioniert auch auf Ubuntu 16.01, coole Lösung! - Jan Sila
Dies ist eine viel intuitivere Lösung als das, was über IMO ist. Sofern Sie nicht versuchen, zu erfahren, wie Linux / Unix mit WiFi verbunden ist, scheint dies die ideale Lösung für die Auswahl und die Eingabe zu sein. Funktioniert gut unter Ubuntu 18 - jamzsabb


Wenn Ihr Wi-Fi-Zugangspunkt gespeichert ist, wird automatisch eine Verbindung hergestellt. Schalten Sie die Funkverbindung mit einem einfacheren Befehl ein oder aus:

nmcli nm wifi on
nmcli nm wifi off

auf neuere Version:

nmcli radio wifi on
nmcli radio wifi off

Als Referenz, siehe man nmcli.


18
2018-03-04 20:16



Ja, das ist das Beste (einfacher als meins :)) wenn man mit einem einzigen WiFi-Netzwerk arbeitet. - user.dz
Wie lässt NM WLAN während des Bootens automatisch aktivieren? Bei jedem Neustart startet Network Manager mit deaktiviertem WLAN. - Cerin
@Cerin, Sie können versuchen, diesen Befehl zu Startanwendungen hinzufügen, siehe askubuntu.com/questions/243139/ ... - user.dz
Beachten Sie, dass die nm-Option in neueren Versionen von nmcli entfernt oder ersetzt wurde (?) - dgorissen
@dgorissen, ja es scheint bei neueren Version geändert, ersetzen nm mit radio. Ich habe diese Antwort aktualisiert. - user.dz