Frage Wie setze ich ein verlorenes Administratorkennwort zurück?


Ich arbeite an einem Ubuntu-System und mein Client hat sein Administrator-Passwort komplett vergessen. Er erinnert sich nicht einmal daran, einen zu betreten; aber es ist da.

Ich habe die Vorschläge auf der Website ausprobiert und konnte das Passwort nicht löschen, sodass ich Applets herunterladen kann, die für die Ausführung einiger Dateien erforderlich sind. Gibt es eine Lösung?


579
2018-01-30 14:50


Ursprung


In dem Fall, in dem man sich nicht daran erinnern kann, jemals ein administratives Passwort zu setzen, muss man, bevor man eines der folgenden Beispiele ausprobiert, einfach "password" als administratives Passwort eingeben. Es hat für mich funktioniert! - CAF
Verbunden: Wie kann man mit grub2 secure in jeden Linux-Rechner eindringen? - muru
Verbunden: Wie setze ich ein verlorenes Passwort zurück? (Im Wiederherstellungsmodus muss ich das Passwort eingeben)? - Eliah Kagan
Für den Fall, dass Sie auch die Konsolentastatur neu konfigurieren müssen, bevor Sie das mit einem Sonderzeichen versehene root-Passwort eingeben: dpkg-reconfigure keyboard-configuration (Dies erzeugt auch eine neue initiale RAM-Disk für den Startvorgang) (auch das belgische Tastaturlayout ist) böse) - David Tonhofer
da ist auch der Befehl sudo su root im Terminal sein und Sie benötigen nur ein Benutzerkonto und können alles ohne das root-Passwort tun - damadam


Antworten:


Standardmäßig ist das Konto des ersten Benutzers ein Administratorkonto. Wenn Sie also von der Benutzeroberfläche zur Eingabe eines Kennworts aufgefordert werden, handelt es sich wahrscheinlich um das Benutzerkennwort dieser Person. Wenn der Benutzer sich nicht an sein Passwort erinnert, müssen Sie es zurücksetzen. Um dies zu tun, müssen Sie in den Wiederherstellungsmodus starten.

Starten Sie die Maschine und nach Im BIOS-Bildschirm halten Sie die linke Maustaste gedrückt Verschiebung Schlüssel. Sie werden dann von einem Menü aufgefordert, das ungefähr so ​​aussieht:

enter image description here

Ich habe auf einigen Systemen bemerkt, dass das Timing wann nach links schlägt Verschiebung Schlüssel kann schwierig sein, manchmal vermisse ich es und muss es erneut versuchen.

Drücken Sie den Abwärtspfeil, bis Sie das Symbol auswählen 2. Eintrag von oben (der mit dem Wiederherstellungsmodus in der Beschreibung) und dann schlagen Eingeben.

Jetzt sollten Sie dieses Menü sehen:

enter image description here

Scrollen Sie mit den Pfeiltasten nach unten zu Wurzel und dann schlagen Eingeben.

Sie sollten nun eine Root-Eingabeaufforderung sehen, etwa so:

root@ubuntu:~#

Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie ein schreibgeschütztes Dateisystem haben. Sie müssen es mit Schreibrechten neu mounten:

mount -o remount,rw /

Jetzt können wir das Passwort des Benutzers mit der passwd Befehl. (In diesem Beispiel werde ich Jorge als Beispiel verwenden, Sie müssen den Benutzernamen des Benutzers ersetzen):

root@ubuntu:~# passwd jorge
Enter new UNIX password:
Retype new UNIX password:
passwd: password updated successfully
root@ubuntu:~#

Geben Sie ein, was das neue Passwort bei der Eingabeaufforderung sein soll. Nach dem erfolgreichen Neustart des Rechners kann der Benutzer sich mit seinem neuen Passwort anmelden.


Es besteht die Sorge, dass dies eine Sicherheitslücke ist. Es ist nicht. Dazu müssen Sie physischen Zugriff auf die Maschine haben. Wenn jemand physischen Zugriff auf Ihren PC hat, könnten sie viel schlimmer als ein Passwort ändern. Wenn es um physischen Zugang geht, ist der Kampf um die Sicherheit verloren. Sei vorsichtig, wen du auf deinem PC hast.

Selbst das Setzen eines Root-Passworts ist nicht erfolgreich, da man einfach booten kann init Sein /bin/sh und haben vollen Root-Zugriff. Nochmal, Bei physischem Zugriff kann jeder mit Computerkenntnissen alles auf Ihrem Computer tun.


690
2018-01-30 17:03



Mein Upvote hat gerade die Nummer 666 gelesen. Jetzt entspricht die Anzahl der Upvotes dem Geist der Antwort. - Alex L
Google muss das lernen. - Nonny Moose


Ja, Sie können das alte Passwort über ändern RODEN.

  1. Wenn Sie einen Single-Boot haben (Ubuntu ist das einzige Betriebssystem auf Ihrem Computer), müssen Sie, um das Boot-Menü anzeigen zu lassen, die Taste gedrückt halten Verschiebung Schlüssel während des Starts.

  2. Wenn Sie einen Dual-Boot-Modus verwenden (Ubuntu wird neben Windows, einem anderen Linux-Betriebssystem oder Mac OS X installiert, und Sie wählen beim Booten das zu booten- de Betriebssystem aus), sollte das Boot-Menü ohne langes Drücken angezeigt werden das Verschiebung Schlüssel.

  3. Wählen Sie im Startmenü den Wiederherstellungsmodus aus, bei dem es sich normalerweise um die zweite Startoption handelt.

  4. Nachdem Sie den Wiederherstellungsmodus ausgewählt haben und warten, bis alle Boot-Prozesse abgeschlossen sind, werden Ihnen einige Optionen angezeigt. In diesem Fall möchten Sie die Zurück zur Root-Shell-Eingabeaufforderung Option also drücken Sie die  Pfeil nach unten, um zu dieser Option zu gelangen, und drücken Sie dann Eingeben um es auszuwählen.

  5. Wenn Sie an der Eingabeaufforderung für die Root-Shell angekommen sind und Ihren Benutzernamen ebenfalls vergessen haben, geben Sie Folgendes ein ls /home (kleine Buchstaben und keine Großbuchstaben). Dadurch werden alle Benutzerkonten in Ihrem Setup aufgelistet.

  6. Geben Sie ein, um das Passwort zurückzusetzen passwd username woher Nutzername ist der Benutzername, den Sie zurücksetzen möchten, z. B. passwd mysterio in meinem Fall.

  7. Sie werden dann nach einem neuen Passwort gefragt. Wenn Sie das Passwort eingeben, erhalten Sie keine visuelle Antwort, die Ihre Eingabe bestätigt. Ihr Passwort wird noch akzeptiert. Gib einfach das Passwort ein und drücke Eingeben wenn du fertig bist. Sie werden aufgefordert, das Passwort erneut einzugeben. Tu es und schlag Eingeben nochmal.

  8. Jetzt sollte das Passwort zurückgesetzt werden. Art exit um zum Wiederherstellungsmenü zurückzukehren.

  9. Nachdem Sie zum Wiederherstellungsmenü zurückgekehrt sind, wählen Sie normales Booten fortsetzenund benutze Ubuntu so wie du es normalerweise tust - nur dieses Mal kennst du das Passwort!


68
2018-03-31 21:49



Dies bietet eine Route für, wenn Sie beide Benutzer-ID vergessen und Passwort, das auch mit der Antwort von @Jorge Castro funktionieren würde. - Bobble


Ob Jorges Methode hat nicht für dich funktioniert, wie es nicht für mich war, hier ist eine andere Methode. Ich musste etwas anderes ausprobieren, weil:

  1. Meine USB-Tastatur funktionierte nicht an der Root-Eingabeaufforderung - wahrscheinlich Hardware entweder Tastatur oder Mainboard. Um das Problem zu beheben, habe ich eine alte PS / 2-Tastatur (den kleinen runden Stecker) benutzt und benutzt.

  2. Als ich gebraucht habe passwd username Um mein Passwort zu ändern, ist es aufgrund eines schlechten Tokens fehlgeschlagen. Dies erforderte drastische Maßnahmen.

Die drastischen Maßnahmen

Das ist eine sehr gefährliche Sache!  Jorges Methode sollte benutzt werden; nur Tun Sie dies, falls diese Methode nicht funktioniert.

Tun Sie dies auf eigene Gefahr. Es hat für mich auf meinem 11.10 System funktioniert.

Die Idee ist, das Passwort des Benutzers auf leer (oder null) zu setzen - das erlaubt Ihnen, einfach zu drücken Eingeben Bei der Password: prompt.

Immer noch an der Root-Eingabeaufforderung von Jorges Methode, mounten Sie zuerst das Root-Dateisystem als Read-Write mit diesem Befehl:

mount -o remount,rw /
  • Jetzt sind Sie ein Super-User auf diesem System. Trete leicht.

Bearbeiten Sie dann die Passwort-Shadow-Datei, um das verschlüsselte Passwort für Ihren Benutzernamen zu entfernen. Eintippen:

nano -B /etc/shadow

Der Nano-Editor zeigt den Inhalt der Datei an. Jede Zeile hat das Formular name:⋯:⋯:⋯… Wobei ⋯ eine Zeichenfolge oder null (leer) ist. Eine der Zeilen beginnt mit Ihrem Benutzernamen. Das erste ⋯ nach Ihrem Benutzernamen ist Ihr verschlüsseltes Passwort. Als Beispiel:

username:$1$amFeNcjp$PprjCKEVk3UtzKwWfEMOY0:14920:0:99999:7:::

woher $1$amFeNcjp$PprjCKEVk3UtzKwWfEMOY0 ist das verschlüsselte Passwort.

Löschen Sie vorsichtig das verschlüsselte Passwort, indem Sie alle ":" s zurücklassen, so dass es so aussieht:

username::14920:0:99999:7:::

Dann tippe ein Strg+O, drücke die Eingeben Taste zum Speichern, dann Strg+X schließen Nano.

Starten Sie neu und Sie haben ein leeres (oder Null) Passwort. Achten Sie darauf, zu verwenden passwd username in einem Terminal, um Ihr Benutzerpasswort zu setzen oder zurückzusetzen.

Quelle für PS / 2-Workaround war Hier.

Quellen für die drastischen Maßnahmen waren Hier und Hier.

Hinweis zu Nano - der -B Option erstellt eine Sicherungskopie der ursprünglichen bearbeiteten Datei, der gleiche Name mit einem "~" angehängt.


50
2017-12-02 20:55



Sie können diese Methode auch verwenden, indem Sie nach dem Mounten des entsprechenden Datenträgers mit einem anderen Datenträger booten und / etc / shadow bearbeiten. - Mei
Oder indem Sie eine Live-CD / USB-Version booten. Aus diesem Grund negiert der physische Zugriff auf einen PC alle Sicherheitsmaßnahmen. - DaveM
@DaveM fast alle. Die vollständige Festplattenverschlüsselung ist immer noch nicht einfach zu besiegen. :) - Andrea Lazzarotto
@AndreaLazzarotto Messepunkt. Wäre es auch möglich, die Live-CD zu verwenden, chroot in das "Haupt" -System zu integrieren und eine Passwortänderung vorzunehmen? - DaveM
@DaveM solange du das FDE-Passwort kennst, ja. - Andrea Lazzarotto


Wenn Sie das Passwort für Ihr Ubuntu-System vergessen haben, können Sie es wiederherstellen mit den folgenden Schritten:

  1. Schalten Sie Ihren Computer ein.
  2. Drücken Sie ESC Bei der RODEN prompt.
  3. Drücken Sie e zum Bearbeiten.
  4. Markieren Sie die Zeile, die beginnt kernel ......... oder linux ........, Drücken Sie e 
  5. Gehe zum Ende der Zeile und füge hinzu rw init=/bin/bash
  6. Drücken Sie Eingeben, dann drücken b um dein System zu booten. Ihr System startet mit einer passwortlosen Root-Shell.1

  7. Jetzt gib den Befehl aus passwd username * wobei "Benutzername" der Benutzer ist, für den Sie das Passwort ändern möchten.

  8. Dann werden Sie aufgefordert, ein neues Passwort einzugeben:

    Enter new UNIX password:

1Quelle: ubuntugeek

Andere Ressourcen:

Zum Xubuntu 14.04 folge einfach den Bildschirmen unten. Es ist ähnlich wie einige der anderen Antworten.

Drücken Sie Esc, und wähle Erweiterte Optionen

Enter image description here

Wählen Wiederherstellungsmodus:

Enter image description here

Dann wähle Wurzelund sobald Sie die Eingabeaufforderung erhalten passwd <user_name>, um das Passwort zu ändern.

Enter image description here


48
2017-07-18 19:55



Der OP weiß vielleicht nicht, was er in der Shell tun soll. - hexafraction
Arbeitet nicht in Xubuntu 14.04 LTS - kein Befehl in GRUB2 Kernel oder Linux zu starten. - K7AAY
@ K7AAY siehe meinen Zusatz für Xubuntu 14.04. - Mitch♦
du bist lebensretter es hat für mich in ubuntu 14.04 gearbeitet - Maulik.J
In Schritt 5 funktionierte für mich, als ich auch "ro" entfernte, wenn vorhanden, während "rw" hinzugefügt wurde. - Andy Thomas


Wenn der Wiederherstellungsmodus deaktiviert ist, verwende ich eine Live-CD oder USB. Es könnte das Medium sein, von dem Sie installiert haben oder nur ein anderes Ubuntu-ISO, das Sie heruntergeladen und gebrannt haben. Der Prozess ist ziemlich einfach.

  1. Booten Sie zu den Live-Medien.
  2. Öffnen Sie ein Terminal aus dem Menü.
  3. Finden Sie den Gerätenamen für Ihre primäre Festplatte heraus. sudo fdisk-l listet alle Partitionen auf. Leiten Sie Ihre Partition von der Liste ab. Wir suchen etwas wie /dev/sda1 (was es wahrscheinlich sein wird)
  4. Mounten Sie das irgendwo, damit wir es benutzen können (offensichtlich ändern Sie die Festplatte auf die richtige):

    sudo mount /dev/sda1 /mnt
    
  5. Cross-mount Dinge aus der Live-Installation, so dass wir die bereitgestellte Festplatte "verwenden" können (einfach kopieren und einfügen):

    for d in dev sys run proc; do sudo mount --bind /$d /mnt/$d; done
    
  6. Werden Sie root auf dem System, indem Sie ausführen sudo chroot /mnt. Sie können jetzt alles root auf der echten Installation tun.

  7. Legen Sie das Passwort für das Konto fest:

    passwd username
    
  8. Starten Sie und Sie sind fertig.


24
2018-03-17 09:16



Arbeitete wie ein Champion in Xubuntu 14.04 LTS. Empfohlen. - K7AAY
Wenn Sie eine haben lvm partiton, du musst es montieren /mnt/ zuerst und dann montieren dev  sys  run  proc respectively. - Achu


Ubuntu kommt nicht mit einem Administrative Passwort. Es gibt nur ein Anfangskonto, das Benutzerkonto, mit dem administrative Aufgaben ausgeführt werden können. Um beispielsweise eine Root-Shell zu erhalten, die Sie ausführen

$ sudo -i
[sudo] password for myuseraccount:         # here you type the user's password
# 

Viele Leute, die Unix-Hintergrund oder Erfahrung mit anderen Distributionen haben, stolpern oft über dieses Thema.

Der Befehl

su 

wird immer scheitern, weil die root Konto ist gesperrt; Sie können nicht direkt darauf zugreifen oder Sie können sich nicht direkt anmelden root.

Es gibt große Vorteile in der Verwendung der sudo Einrichtung.


21
2018-01-30 15:58



Megatheken! Ich dachte, dass mein Remote-Server immer mit der aktuellen Konfiguration läuft, weil ich das Passwort vergessen habe! )) - Крайст


Vom offiziellen Ubuntu Passwort vergessen Dokumentation:

  1. Starte deinen Computer neu
  2. Halt Verschiebung während des Starts, um das GRUB-Menü zu starten
  3. Markieren Sie Ihr Bild und drücken Sie E bearbeiten
  4. Finde die Zeile beginnend mit "Linux"und anhängen rw init=/bin/bash am Ende dieser Zeile
  5. Drücken Sie Strg+X zu booten.
  6. Eintippen passwd username
  7. Lege ein Passwort fest.
  8. Eintippen reboot. Wenn das nicht funktioniert, drücken Sie Strg+Alt+Del

Dies funktioniert auch für Linux Mint 14.


20
2018-03-11 16:35



Ich arbeitete an einem Computer, dessen Benutzer sowohl das Admin- als auch das Root-Passwort verloren hatte. Dies ist die einzige Methode, die sein Problem gelöst hat, danke! - Waldir Leoncio