Frage Als Snap oder Paket installieren?


Ich schaute auf Synchronisieren wo es mir sagt, dass ich es auch als Snap installieren kann.

Ist es sicher / normal, Apps mit Snap zu installieren? Ich habe es in der Vergangenheit noch nie gemacht. Ich habe es immer benutzt sudo apt-get install Methode.

In welchen Ordner werden mit snap installierte Anwendungen installiert? Können andere Benutzer auf demselben Computer auf diese Anwendungen zugreifen?

Es gibt einen Snapd-Prozess mit root als Besitzer, der immer läuft. Es ist normal?

snap list zeigt den installierten Kern an. Ist das normal?


17
2017-11-13 14:41


Ursprung




Antworten:


Ist es sicher / normal, Apps mit Snap zu installieren? Ich habe es in der Vergangenheit noch nie gemacht. Ich habe immer sudo apt-get install Methode verwendet.

Ja. Einige argumentieren sicherer, da viele Schnappschüsse streng begrenzt sind und daher nicht über das hinausgehen können, was ihnen erlaubt ist.

In welchen Ordner werden mit snap installierte Anwendungen installiert?

Sie werden nicht im herkömmlichen Sinne "installiert". Die Snap-Datei ist eine komprimierte Datei, die als schreibgeschütztes Image auf der Festplatte gespeichert wird. Es wird bereitgestellt, wenn der Snap installiert wird, und die darin enthaltenen Dateien werden zur Laufzeit dekomprimiert. Sie sind nicht auf Verzeichnisse auf der Festplatte hochgeladen.

Die Snap-Datei kann normalerweise in gefunden werden /var/lib/snap/snapd/snaps und wenn sie eingehängt sind, können die Dateien darin eingesehen werden /snap/<snapname>/current.

Können andere Benutzer auf demselben Computer auf diese Anwendungen zugreifen?

Ja. Sie sind für alle Benutzer installiert. Die Benutzerdaten sind jedoch für jeden Benutzer getrennt. Typischerweise in /home/<user>/snap/<appname>/current.

Es gibt einen Snapd-Prozess mit root als Besitzer, der immer läuft. Es ist normal?

Ja. Snaps werden automatisch aktualisiert, und es ist die snapd Prozess, der sich darum kümmert.

Snap-Liste zeigt Core installiert. Ist das normal?

Ja. Das core snap enthält eine minimale, stabile, allgemeine Ubuntu-Laufzeitumgebung, gegen die die Snapshot-Anwendung ausgeführt wird. Dies stellt sicher, dass derselbe Snap unter Ubuntu 17.10, 17.04, 16.04, 14.04 und anderen Distributionen wie Debian, Fedora, OpenSUSE und anderen ausgeführt werden kann.


23
2017-11-13 14:47



Vielen Dank. Das war sehr detailliert und Anfänger freundlich :) Also, ich habe synchhting mit installiert snap install syncthing. Alles gut gelaufen. Es gibt /var/lib/snapd/snaps/syncthing (Beachten Sie den fehlenden Snap in der Struktur) und es gibt /snap/syncthing/current. Aber wenn ich es versuche syncthing An der Eingabeaufforderung klagt Command nicht gefunden. Muss ich danach noch etwas tun? snap install? - deshmukh
OK. Ein bisschen herumschauen. /snap/syncthing/current/syncthing Läuft die Anwendung. Ich hatte gedacht, Snap würde sich um Pfadgirlanden kümmern, um Dinge in Ordnung zu bringen :) - deshmukh
Es sollte! / snap / bin sollte in Ihrem Pfad sein. Der 'Launcher' für die Anwendung ist dort und wird den Pfad korrekt starten. Führen Sie nicht / snap / <Anwendungsname> / current / <Anwendungsname> direkt aus, da dies den Snapshot der Sicherheitssteuerelemente umgeht. Sie können entweder "rapp <appname>" ausführen oder einfach "<appname>" oder "/ snap / bin / <appname>" ausführen. - popey


Snap-Pakete werden nicht in einem Ordner installiert. Snaps sind Squashfs Mounts. Ja, jeder Benutzer auf dem Computer sollte in der Lage sein, eine über Snap installierte Anwendung auszuführen. Sie sind technisch sicherer als debian-Pakete, da debian-Pakete automatisch Root-Zugriff auf jedes installierte Paket gewähren, während snaps nur SquashFS-Dateien sind, die gemountet werden und keine Skripte haben, die beliebigen Code als root ausführen.

Das snapd Prozess muss als root ausgeführt werden, und so ist normal, sowie die Voraussetzung für die ubuntu-core Paket wird installiert, um Snapshots auszuführen.


7
2017-11-13 14:45