Frage Fehler beim Importieren des persönlichen PGP-Schlüssels


Ich habe den PGP-Schlüssel erneut in die neue Systeminstallation importiert. Jetzt, wenn ich versuche, meine Backup-Textdatei zu entschlüsseln, warnt mich Ubuntu

Entschlüsselung fehlgeschlagen. Sie haben wahrscheinlich den Entschlüsselungsschlüssel nicht.

Bitte helfen Sie mir, ich bin neu bei Ubuntu.


2
2018-06-15 04:47


Ursprung




Antworten:


Fehlende private Schlüssel

GnuPG kann Ihren privaten Schlüssel nicht finden, zumindest nicht den zum Entschlüsseln.

Machen gpg --list-secret-keys. Ist Ihr Schlüssel aufgeführt? Wenn es ist, tu es

gpg --edit [your-key-id-listed-above]

Es enthält detailliertere Informationen zu Ihrem Schlüssel. Gibt es einen Unterschlüssel, dessen Zeile mit "E" für die Verschlüsselung endet?

Wenn das fehlschlägt, stellen Sie sicher, dass Sie erneut in den richtigen Schlüsselring importiert wurden (jeder Benutzer hat seinen eigenen und Sie könnte fügen Sie einen weiteren Schlüsselring hinzu, wenn Sie woanders wollen - der einfachste Weg wäre, den Schlüssel erneut zu importieren.

Wenn dies ebenfalls fehlschlägt, haben Sie die privaten Schlüssel wahrscheinlich nicht exportiert. Versuchen Sie, die Header der exportierten Datei zu betrachten, wenn sie so gut gepanzert ist, sollten Sie etwas lesen

-----BEGIN PGP PRIVATE KEY BLOCK-----

Wenn Sie nur den öffentlichen Schlüssel exportiert haben, lesen Sie PUBLIC stattdessen.

Wie kann ich meine geheimen Schlüssel wiederherstellen?

Sie können sie nicht von Ihren öffentlichen Schlüsseln neu berechnen. Wenn Sie könnten, wäre jeder in der Lage!

Sicher haben Sie eine Sicherungskopie Ihres alten Benutzerordners. Stelle es irgendwo wieder her und benutze es gpg --homedir /path/to/old/.gnupg -a --export-secret-keys [your-key-id] >~/secret-key.asc um daraus Ihren privaten Schlüssel zu exportieren, den Sie wieder in Ihren neuen Schlüsselbund importieren können.

Wenn Sie den Schlüssel nicht mehr haben, sollten Sie jetzt Ihr Widerrufszertifikat an die Schlüsselserver senden. Jetzt sagen die Schlüsselserver, dass du diesen Schlüssel nicht mehr verwendest und du kannst ein neues ohne alten "Müll" auf den Schlüsselservern erstellen.

Wenn Sie kein Widerrufszertifikat haben, können Sie diesen Schlüssel nicht von den Schlüsselservern löschen.


3
2018-06-15 07:51