Frage Ubuntu 14.04 - Wird beim Booten nicht aktiviert


Ich verwende Ubuntu als Hypervisor mit meinen Produktions-Betriebssystemen, die in VMware laufen.

Da ich alles auf eine SSD installiert habe, habe ich die Auslagerungsdatei während der Installation auf einer Daten-HDD abgelegt. Sobald ich alles eingerichtet hatte, musste ich die Auslagerungsdatei zu einem anderen Abschnitt einer anderen physischen Festplatte verschieben.

Ehrlich gesagt, ich weiß genug über Linux, um es zu booten. Ich bin ein Windows-Power-Benutzer, der völlig flumexed versucht, dies zur Arbeit zu bringen. Ich hatte keine Probleme damit, meine virtuellen XP & 8-Maschinen dazu zu bringen, auf den HDDs erstellte Pagefiles zu verwenden, obwohl ihre Dateien für virtuelle Maschinen auf der SSD gespeichert sind.

Wie bekomme ich den Swap-Space zum Einschalten beim Booten. Ich habe 14 GB RAM, aber VMware möchte sowieso eine Auslagerungsdatei. Mit Terabytes Festplattenplatz habe ich kein Problem, eine Partition für diesen Zweck zuzuweisen, und ohne irgendwelche anderen Ideen benutzte ich die Standard-Windows-Praxis von so viel Swap-Space wie du ram hast.

Entschuldige die langwierige Frage.


2
2017-10-31 14:43


Ursprung




Antworten:


Fügen Sie die folgende Zeile zu Ihrer hinzu /etc/fstab um die Swap-Partition beim Booten zu aktivieren.

/dev/sdx  none    swap    sw     0       0

2
2017-10-31 15:37



Zwei Dinge, die Partition, die ich erstellt habe, und jedes Mal, wenn ich VMware ausführen möchte, sind manuell unter / dev / sdc2. Das würde SDX in deiner oberen Zeile ersetzen? Und wie bearbeite ich diese Datei? Ich fürchte, ich kann nur Dateien in Windows bearbeiten, tut mir leid. - J.D.
Ja /dev/sdc2 ersetzt /dev/sdx. Von der Befehlszeile Gebrauch nano /etc/fstab um die Datei zu bearbeiten. - Pabi


Sie können eine Swap-Datei oder eine Swap-Partition verwenden - Ihre Wahl. Wenn nicht viel benutzt - ich denke, Swapfile wird ausreichen.

Wie auch immer - Sie müssen eine beliebige Größe erstellen. Sprich - 1GB, nur zum Beispiel:

  1. Erstellen Sie die leere Datei von 1 GB Größe:

dd if = / dev / zero von = / swapfile bs = 1024 count = 1048576

  1. Die besten Berechtigungen zum Ändern, damit nur root es verwenden kann:

Chow-Wurzel: root / swapfile chmdo 600 / Auslagerungsdatei

  1. lass es tauschen mkswap / swapfile

  2. füge es auch zu / etc / fstab hinzu, wenn du es automatisch mounten willst: / swapfile none Standardeinstellungen 0 0

  3. Aktivieren Sie Swap für diese Datei Swapon / Auslagerungsdatei

Natürlich können Sie es woanders suchen, nicht unbedingt im root-Dateisystem, und es in den obigen Befehlen wiedergeben.


0
2017-10-31 15:33