Frage Maya 2014 auf Ubuntu 12.04


Ich stehe vor großen Problemen, wenn ich versuche, Maya 2014 unter Ubuntu erfolgreich auszuführen. Gestern habe ich dieses Ziel erreicht, aber heute musste ich wegen Problemen mit dem Grafiktreiber Ubuntu neu installieren, weil ich das System mit zweifelhaften Grafiktreibern für Intel GMA überhäufte, aber auf den Punkt.

Maya 2014 wurde nur für RPM-basierte Distributionen entwickelt, so dass Sie sich wahrscheinlich vorstellen können, was ich auf dem ersten Platz gemacht habe. Alien natürlich erfolgreich. Installierte generierte Debs. Behoben einige lib-Abhängigkeiten.

Ich habe genau das gemacht, was ich gestern gemacht habe, aber heute funktioniert es einfach nicht. Momentan installiere ich openSuse neben Ubuntu und Windows, weil ich gerade viel Zeit damit verbringe, Maya auf Ubuntu laufen zu lassen. Aber trotzdem versuche ich bessere Lösungen zu finden, um Maya unter Ubuntu zu installieren. Also, wenn jemand das erreicht, können Sie bitte die Schritt für Schritt Lösung für diesen Fall teilen? Ich mag Ubuntu und möchte nicht nach openSuse migrieren, nur weil Maya nicht für Debian-Distributionen entwickelt wurde. Es ist eine Schande, dass sie kein Debian-Paket gemacht haben. Es ist nicht so schwer zu tun, wenn ich einen halben Tag damit verbringe, herauszufinden, wie man es auf Debian Distro seit seinem Linux laufen lässt. Viele Leute migrieren aufgrund ihres Open-Source-Tags zu Linux und ich sehe, dass die erste Wahl meistens Ubuntu ist. Ich habe Erfahrung mit openSuse, aber ich blieb lange bei Ubuntu, also ist es für mich schmerzlich, wieder auf openSuse zu gehen, aber das ist mein einzige Lösung für jetzt. Wie auch immer, wenn jemand helfen kann, bitte helfen. Viele Menschen suchen nach einer Lösung. Das Internet ist mit vielen fehlerhaften "Easy Install Maya Scripts" für ubuntu überschwemmt und ich bevorzuge lieber eine Schritt-für-Schritt-Anleitung als die Verwendung von Skripten, die im Moment veraltet sind. Probleme beim Ausführen von Maya sitzen in gemeinsamen Objektbibliotheken. Das ist das Hauptproblem, das mir die Terminalausgabe gab.


/maya.bin: error while loading shared libraries: libfam.so.0: cannot open shared           
object file: No such file or directory

Das ist, was ich habe


2
2018-04-14 18:38


Ursprung


Wenn es nicht möglich ist, es zu installieren, würde ich vorschlagen, Maya 2014 in RHEL / CentOS über eine virtuelle Maschine laufen zu lassen. Übrigens: Könnten Sie bitte die tatsächlichen Fehler teilen? Das ist wahrscheinlich die einfachste Sache, für die jemand eine Lösung finden kann. - Rinzwind


Antworten:


Das libfam.so.0 Shared Library ist in der libfam0 Paket. In Zukunft können Sie sehen, welches Paket eine bestimmte Datei enthält, indem Sie Folgendes ausführen:

apt-file search somefilename

Hoffe das hilft!


2
2018-04-16 22:46





Ich denke, das ist in Gamin, wenn nicht das RPM-Paket nachschlagen und konvertieren. Ich brauchte es auch und fand es in kurzer Zeit. Stellen Sie außerdem sicher, dass es im lib-Verzeichnis ist, da die meisten von ihnen sein müssen. Wenn Sie weitere Probleme haben, überprüfen Sie den / usr / autodesk / maya2014 / support-Ordner und stellen Sie sicher, dass Sie nicht zuerst dort sind, was Sie benötigen.


0
2018-04-16 22:01