Frage Compiz cube funktioniert nicht mit 12.04 in gnome classic oder unity


Ich habe eine neue Installation von Ubuntu 12.04 auf meinem Dell Studio XPS (Spezifikationen am Ende des Posts) mit nvidia-current als proprietäre Treiber installiert und ich benutze hauptsächlich Gnome Classic, aber dieses Problem tritt auch in Unity auf.

Entsprechend dem Arbeitsbereich-Umschalter in der Ecke habe ich 4 Arbeitsbereiche im 2x2-Format, wenn ich auf einen anderen Arbeitsbereich klicke, wechselt er nur zwischen 2. Auswahl von Arbeitsbereich 3 im Launcher schaltet zu 1 und 4 schaltet zu 2. Ich habe den Compiz-Würfel aktiviert und wenn Arbeitsbereiche rotiert werden, ist es nur eine Ebene mit einem Dekstop auf jeder Seite anstatt dem Würfel.

Wenn ich in die Compiz-Einstellungen gehe und mir die Anzahl der Arbeitsbereiche anschaue, wird nur 1 angezeigt, und wenn ich sie auf 4 vergrößere, ändert sich der Arbeitsbereich-Wechsler in eine 4x1-Anordnung und wählt eine der anderen 3 nicht nur Änderungen an diesem Arbeitsbereich aus ohne eine Desktop-Umgebung oder irgendwelche Fenster (einschließlich Conky). Wenn es getroffen wird STRG+ALT+T für Terminal springt es dann zurück zu Arbeitsbereich 1 und öffnet ein Terminal.

Ich habe meinen Laptop mit einem anderen in Twinview konfigurierten Monitor verwendet, aber ich habe auch versucht, dies zu deaktivieren und einen Monitor zu verwenden, und das Problem tritt immer noch auf.

Ich möchte es so konfigurieren, dass es 4 Arbeitsbereiche hat, die korrekt im Compiz-Cube angezeigt werden, und es wäre schön, wenn dies auf beiden Monitoren funktioniert.

[Es wäre wunderbar, 4 Arbeitsbereiche für jeden Monitor und einen separaten Würfel und Schalter für jeden zu haben, der insgesamt 8 ergibt, aber ich denke, das ist nur gierig: p]

Laptop-Spezifikation

i7-2630QM
12GB RAM
NVIDIA gefore 555M (3D display so optimus is disabled ignores the intel HD3000)
17" Screen 1920x1080
Second monitor acer p223w 1680x1050

2
2017-08-02 14:03


Ursprung




Antworten:


Beachten Sie, dass das Umschalter-Symbol im Launcher wird immer zeige 2x2, unabhängig von Ihrem tatsächlichen Arbeitsbereich Layout.

Der Compiz Cube funktioniert nur mit horizontal eindimensionale Arbeitsbereichslayouts, nicht das standardmäßige 2x2 Ubuntu Unity-Layout; Der Wechsel zu einem 1x4 (1 vertikal, 4 horizontal) Arbeitsbereich sollte dies beheben.

Um das zu schaffen:

  • Öffnen Sie CCSM, gehen Sie zu Allgemein und legen Sie das Layout des Arbeitsbereichs auf 1x4 fest:

    enter image description here

  • Jetzt deaktivieren Desktop-Wand und aktivieren Sie die Desktop-Würfel und Würfel drehen Plugins.

  • Die Standard-Cube-Übergangsgeschwindigkeit kann so schnell sein, dass sie wie eine Ebene aussieht. Zur Anpassung können Sie die Zusätzliche Einstellungen in dem Würfel drehen Plugin
  • Nachdem Sie all dies aktiviert haben, starten Sie neu!

Hier ist ein YouTube-Video zeigt den Cube voll funktionsfähig mit 4 Arbeitsbereichen auf einem Monitor. Die Anwendungen sind Firefox, Synaptic, Terminal und Software Center, eines für jeden Arbeitsbereich.


2
2017-08-13 01:30



Ich verwende keine Einheit, also wurde die "Einheit - zurücksetzen" -Linie nicht benötigt, aber der Wechsel von einem 2x2 zu einem 1x4 hat es getan. Können Sie bitte Ihre Antwort aktualisieren, um das zu reflektieren? Dann werde ich dir das Kopfgeld geben. - Jacob Tomlinson


Installiere Ubuntu Tweak und benutze es, um die Anzahl der Arbeitsbereiche zu ändern.

enter image description here


0
2017-08-13 00:00