Frage Benennen Sie eine Datei während der Installation eines Debian-Pakets um


Ich habe ein Python-Skript, das ich für Debian packen möchte. Ich benutze eine debian / install Datei, wo ich geschrieben habe

auto_dice.py /usr/bin/

Linitan beschwert sich dann über die .py-Erweiterung (script-with-language-extension).

Ich habe es dann geändert in

auto_dice.py /usr/bin/autodice.py

das verursacht einen Fehler, weil es interpretiert hat autodice.py als ein Verzeichnis.

Wie kann ich das Umbenennen dort machen? Ich möchte mein Python-Skript nicht in den Quellen umbenennen.


15
2018-04-05 14:11


Ursprung




Antworten:


Sie können Dateien nicht mit umbenennen dh_install (über die debian/install). Sie müssen es während der umbenennen debian/rules "Build" Ziel, bevor Sie auf die dh_install Aufruf.


13
2018-04-05 17:48



so wird es sein build: \\ mv auto_dice.py autodice? - Martin Ueding
Wahrscheinlich würde der mv im Zielverzeichnis und nicht im Build-Verzeichnis passieren, aber ja, Sie müssten die Bewegung hinzufügen, bevor Sie dh_install aufrufen. - Kees Cook
Für einen Fehlerbericht, der diese Funktion anfordert, siehe bugs.debian.org/cgi-bin/bugreport.cgi?bug=245554 - Bernhard Reiter
@Kees Cook: Wenn Sie es im Zielverzeichnis umbenennen - würde apt-get immer noch in der Lage sein, die Datei nach dem Entfernen / Upgrade des Pakets zu entfernen? - zerkms


Von Debian-Fehler 245554 schon erwähnt:

Dies kann bereits leicht gelöst werden, wenn Sie dh> 9 verwenden   und dh-exec. Mach einfach deine .install Datei ausführbar,   füge #! / usr / bin / dh-exec hinzu   nach oben, und Sie können "source => dest", wie   Dies:

#!/usr/bin/dh-exec
debian/default.conf => /etc/my-package/start.conf

11
2018-06-19 18:21



Das ist schmerzhaft einfach, danke! - Romuald Brunet