Frage Welches Programm wird den Desktop in Gnome 3 behandeln?


Wird in Gnome 3 der Nautilus immer noch zur Bearbeitung des Desktops verwendet oder wird er eine Komponente von Gnome Shell sein? Wenn Sie sich entscheiden, Gnome Shell nicht zu verwenden, wie wird der Desktop angezeigt?


2
2017-09-20 15:54


Ursprung




Antworten:


Der Desktop wird immer noch von Nautilus verwaltet. In Ubuntu 11.10 werden die Desktopsymbole weiterhin standardmäßig angezeigt. Wenn Sie GNOME-Shell installieren und sich dort anmelden, haben Sie standardmäßig einen leeren Desktop (nur in der GNOME-Shell).


2
2017-09-20 16:17



Das Feature existiert also immer noch in Nautilus, nur wird es nicht in Gnome Shell verwendet. Ist das richtig? - niagr
@thelaststud: ja. - RolandiXor♦


Von was ich verstehe Ubuntu 11.10 Desktop-Management wird von Unity behandelt, das ist die Schnittstelle. Wenn man sich gegen die Verwendung von Unity entscheidet, gibt es eine Unity 2D-Version, ähnlich dem Fallback-Modus in Gnome 3 / Fedora.


0
2017-09-20 16:08



Er bezog sich auf die Desktop-Symbole. - RolandiXor♦