Frage Kann Gnome-Terminal Ubuntu 17.10 nicht öffnen


Nach dem Upgrade von 17.04 auf Ubuntu 17.10 konnte ich Gnome-Terminal nicht mehr starten.
Wenn Sie auf das Terminalsymbol klicken, wird in der Taskleiste die Terminal-Ladeanzeige angezeigt, die jedoch nach einigen Sekunden verschwindet. Bild: Terminal wird in der Taskleiste geladen.
Ich habe Folgendes versucht:

  • Gereinigtes und neu installiertes gnome-terminal
  • sudo apt-get Autoremove und Fix-Missing
  • Das Gebietsschema wurde in / etc / default / locale in en_US geändert

Ich bin in der Lage, auf xterm zuzugreifen und zu laufen Gnome-Terminal gibt folgendes zurück:

Kein Protokoll angegeben
  Server konnte nicht initialisiert werden: Verbindung konnte nicht hergestellt werden:   Verbindung abgelehnt
  Fehler beim Analysieren von Argumenten: Anzeige kann nicht geöffnet werden:

Die Suche nach dem Fehler führt zu Ergebnissen, die Probleme beim Terminalzugriff über eine SSH-Verbindung lösen, was nicht mein Fall ist. Wie behebe ich das Problem und lasse gnome-terminal laufen?


2
2017-10-30 11:31


Ursprung


Ein Problem besteht darin, einen anderen Terminalemulator zu installieren. Es gibt viele, die auf Augenhöhe sind gnome-terminal. Einige sind leichter, manche sind stärker. Wünschen Sie Tipps zu geeigneten Kandidaten? - sudodus
@sudodus Ja klar! Xterm lässt mich nicht Copy-Paste-Verknüpfungen verwenden. Alles, was das tut, ist praktisch - Sanjeev Tripathi
lxterminal und sakura sind Licht, xfce4-terminal ist mittel (kommt mit Xubuntu), tilda hat Besonderheiten ..., über die ich gelesen habe terminator aber nicht benutzt. -- Aber du kann markieren und einfügen mit xterm nach diesem Link, askubuntu.com/questions/961175/ ... - sudodus
Ich habe Terminator installiert, der gut funktioniert. Es unterstützt Copy-Paste. Danke für die Vorschläge. @sudodus - Sanjeev Tripathi
Ich denke, du bleibst bei mir terminator :-) - sudodus


Antworten:


Ich habe das selbe Problem aber mit File-Roller und folge dieser Lösung aus https://superuser.com/questions/310197/how-do-i-fix-a-cannot-open-display-error-when-opening-an-x-program-after-sshi.

Sie müssen diese Datei ändern /etc/ssh/sshd_config (mit Root-Berechtigungen). Einfach hinzufügen

X11Forwarding yes

Nachdem Sie die Datei gespeichert haben, initialisieren Sie ein neues Terminal oder starten Sie das System neu.


1
2017-10-30 12:44



Ich habe diese Methode ausprobiert und gnome-terminal neu installiert. Checked sshd_config und es hat bereits X11Forwarding als yes gesetzt. Also die Lösung funktioniert nicht für mich. Ich schätze, ich werde den Terminator einfach weiter verwenden. Danke für deine Antwort @Santoja. Wenn die Antwort jemandem hilft, lass es mich wissen, ich werde die Antwort akzeptieren. - Sanjeev Tripathi


Wenn Sie ein neues Python 3.5 env installiert haben, können Sie es nicht öffnen gnome-terminal. Verwenden Sie die folgenden Befehle:

  1. sudo rm /usr/bin/python3
  2. sudo ln -s python3.5 /usr/bin/python3

0
2018-06-20 15:08